Word | Sonderzeichen und Symbole

Word bietet eine Vielzahl an Sonderzeichen und Symbolen an, die aber auf dem ersten Blick nicht zu finden sind. Wo diese sich befinden, zeigt der Artikel. 

Klicken Sie im Reiter „Einfügen“ ganz rechts auf „Symbol“.Word
Im Sich öffnenden Dropdown-Menü wählen Sie „Weitere Symbole…“.
Es öffnet sich ein neues Fenster mit allen Zeichen. Im oberen Bereich können sie zunächst zwischen Symbolen und Sonderzeichen, wie das Copyright-Zeichen u.ä., wählen.
Beim Punkt Schriftart können Sie eine Schriftart auswählen, für die die verfügbaren Symbole angezeigt werden sollen.

Unter der Liste mit allen Symbolen können Sie noch den Zeichencode anpassen.
Praktisch wird es in der letzten Zeile beim Punkt „Tastenkombinationen“. Hier kann man, nachdem Sie zuvor in der Liste ein Zeichen ausgewählt haben, eine Tastenkombination festlegen, mit der das Symbol in Word erscheinen soll. Diese Methode ist vor allem für Symbole zu empfehlen, die es so auf der Tastatur nicht gibt, aber man trotzdem häufig benötigt. Tippt man nun die Tastenkombination in Word ein, erscheint das Symbol auf dem Bildschirm.

Tipp: Sollten Sie ein Sonderzeichen mal nicht finden oder es fehlt in der Liste von Word können Sie den Namen des Symboles auch bei Google eingeben und dort das Symbol mit Copy&Paste in das Dokument einfügen. 

Die Bilder sind aus Office von Microsoft (Hier geht’s zur Website).

Schreibe einen Kommentar

3 Kommentare zu “Word | Sonderzeichen und Symbole

  1. Danke. Ich habe eine Tatstatur mit Ziffernblock. Werde es am Montag direkt ausprobieren.
    Schönes Wochenende,
    Anne

  2. Hallo,
    vielen Dank für den Kommentar!
    Handelt es sich um ein Tastatur mit Ziffernblock ? Wenn ja, gibt es eine einfache Tastenkombination um alle Umlaute einzufügen:

    ä: Alt + 132
    A: Alt + 142
    ö: Alt + 148
    Ö: Alt + 153
    ü: Alt + 129
    Ü: Alt + 154

    Dabei sollte die „Alt“-Taste gedrückt gehalten werden und die Tastenkombination mit dem ZIFFERNBLOCK (Wichtig!) eingegeben werden. Danach müsste normalerweise der Umlaut auf dem Bildschirm angezeigt werden.
    Sollte im Büro eine Tastatur ohne Ziffernblock vorhanden sein oder diese Tastenkombinationen nicht funktionieren, finden wir nach einem erneuten Kommentar eine andere Lösung!
    Achja, dass es auf internationalen Tastaturen keine Umlaute gibt liegt daran, dass es in vielen Sprachen (u.a. Englisch) keine Umlaute gibt.
    Liebe Grüße
    Florian

  3. Hallo Florian,
    Gute App, gefällt mir. 👍
    Eine Frage: ich habe hier im Büro in Amsterdam eine internationale Tastatur ohne ü, ö, ä. Gibt es einfache Tastenkombinationen, um diese Umlaute einfach einzufügen?
    Wäre schön, wenn Du mir helfen könntest.
    Liebe Grüße,
    Anne