Easter-Egg

Easter-Eggs unter Android aufrufen

Passend zum aktuellen Fest erkläre ich in diesem Tipp, wie man unter Android die Easter-Eggs aufrufen kann. 

Easter-Eggs gibt es ab Android 2.3 in jeder Android-Version. Es sind kleine Überraschungen in Form von animierten Bildern oder kleinen Minispielen.

Wie ruft man sie auf ?

Die Easter-Eggs können über die Einstellungen aufgerufen werden. Wählen Sie „Geräteinformationen“ und klicken Sie mehrmals schnell hintereinander auf Ihre Android-Version. Und schon öffnet sich das Easter-Egg.

Die Easter-Eggs der Android Versionen

  • Android 2.3
    Die Android-Version mit dem Name „Gingerbread“ (zu deutsch: Lebkuchen) stellt ein Bild eines Android-Männchens mit einem Zombie-Lebkuchen bereit.
  • Android 3.0
    Hier erscheint passend zum Versionsnamen „Honeycomb“ eine blaue Biene auf dem Bildschirm.
  • Android 4.0
    Hier sehen Sie ein Android-Sandwich.
  • Android 4.1
    Auf dem Screen fliegen Bohnen (Versionsname: Jelly Bean (amerikanische Süßigkeit)) durch den Bildschirm.
  • Android 4.4
    Auf dem Bildschirm tummeln sich viele kleine Quadrate mit den Symbolen von bisherigen Android-Versionen. Durch einen Klick auf ein Quadrat ändert sich die Anordnung.
  • Android 5.0
    Erstmals gibt es ein Spiel. Nachdem Sie das Lollipop-Bild gedrückt gehalten haben, erscheint ein Flappy Bird-ähnliches Spiel in Android-Look.
  • Android 6.0
    In Android 6.0 gibt es ebenfalls ein Minispiel als Easter-Egg. Es ist identsich mit dem von Version 5.0. Lediglich das Design wurde etwas an die Version angepasst. Außerdem gibt es durch einen Klick auf das Plus-Zeichen vor Start des Spiels die Möglichkeit mehrere Android-Männchen zu steuern.

Schreibe einen Kommentar