App-Freitag #1 [SoundHound]

Jeden Freitag werde ich in dieser Reihe eine von mir genutzte App vorstellen. Den Anfang macht SoundHound. 

Was ist SoundHound ?

SoundHound funktioniert ähnlich wie Shazam. Mit der App kann man Musik, die in der Umgebung gespielt wird, aufnehmen um so den Titel und Interpreten herauszufinden.

Facts rund um SoundHound

SoundHound gibt es für Android, iOS, Windows Phone und Windows. Die App wurde im PlayStore bereits über 50 Millionen Mal gedownloadet. SoundHound ist zudem kostenlos.

Warum nutze ich SoundHound ?SoundHound

SoundHound hat mich mit seiner simplen Funktionsweise überzeugt. Ich habe nach einer App gesucht, die mir schnell, unkompliziert und zuverlässig die Daten zu einem Lied liefert. Die Fehlerquote ist sehr gering und die Lieder werden bei mir fast immer erkannt, auch wenn Hintergrundgeräusche im Spiel sind. Alte Lieder sind für die App ebenso kein Problem wie Kinderlieder, Charts, deutsche Volksmusik oder Ähnliches.

Funktionen von SoundHound

Nach der Installation von SoundHound sieht man in der App in der Mitte den großen, orangen Kreis. Klickt man diesen an, wird mithilfe des Mikrofons die Musik in der Umgebung aufgenommen. Sie können entweder warten, bis SoundHound die Suche automatisch abgeschlossen hat oder Sie stoppen die Suche mit einem Klick auf den kleinen, orangen Kreis in der unteren Hälfte des Smartphones. Wird ein Lied erkannt, erhalten Sie alle Infos zum Titel und Künstler inklusive Möglichkeit zum Teilen, Videos, Empfehlungen, Facts zum Künstler etc.

SoundHoundAußerdem sieht man auf Startbildschirm der App oben links ein Menü, oben rechts ein Suchbuton und in der Mitte sind drei Reiter:

  • Menü
    Im Menü können Sie sich über die „Anmelde“-Schaltfläche in Facebook einloggen, um gesuchte Titel zu teilen. Außerdem sehen Sie hier Ihren Verlauf und die aktuellen Charts, sortiert nach verschiedenen Kategorien. Auf der Karte sehen Sie verschiedene Alben, allerdings nur aus den Genres Urban, Rock, Country & Latin.
  • Suche
    Hier können Sie Titel, Interpreten und Songtexte suchen und abspielen.
  • 1. Reiter (Verlauf)
    Hier sehen Sie ebenfalls Ihren Verlauf. Nachdem Sie ein Lied angeklickt haben, öffnet sich eine Übersicht mit Cover, Interpret, Album, Titel, Datum und dem Songtext. Außerdem können Sie das Lied teilen und auf Spotify anhören. Zudem gibt es noch viele weitere Infos zum Künstler.
  • 2. Reiter (Charts)
    Siehe „Menü“
  • 3. Reiter (Karte)
    Siehe „Menü“

Fazit

Hinweis: Dieser Artikel beruht auf Android und auch alle Screenshots sind von der offiziellen Soundhound-App für Android. 

Schreibe einen Kommentar