Standardwerte für Apps zurücksetzen

Es kann schnell mal vorkommen, dass man anstatt „Einmal“ „Immer“ ausgewählt hat und eine bestimmte Aktion nun immer mit derselben App durchgeführt wird. Wie Sie das ändern können, erfahren Sie im Artikel. 

Besonders wenn man das Smartphone neu hat kommt es oft vor, dass das System bei bestimmten Aktionen nachfragt, ob diese Aktion mit einer App nur dieses mal durchgeführt werden soll oder die App standardmäßig immer verwendet werden soll. Doch auch wenn man in dem Moment „Immer“ auswählt und es im Nachhinein bereut ist noch nichts zu spät. Sie können die sogenannten „Standardwerte“ einfach löschen, sodass beim nächsten Ausführen wieder gefragt wird, welche App genutzt werden soll.

StandardwerteNavigieren Sie dazu zunächst in die Einstellungen. Wählen Sie dort „Anwendungen“ aus (bei anderen Herstellern kann dieser Menüpunkt ähnlich heißen). Wählen Sie möglicherweise noch „Anwendungsmanager“. Wichtig ist, dass Sie in einer Übersicht der installierten Apps ankommen. Dort müssen Sie die App auswählen, desser Standardwert gelöscht werden soll. Je nach Android-Version gibt es jetzt verschiedene Vorgehensweisen. Bis Android 5.1.1 und tiefer findet sich weiter unten der Punkt „Standardwerte löschen“. Nach einem Klick darauf und einer Bestätigung mit „OK“ ist die Änderung aktiv. Bei Android 6 wählen Sie „Festlegen als Standard“ und im nächsten Schritt „Standardwerte löschen“.

Schreibe einen Kommentar