Motorola Moto G4 & G4 Plus: Spezifikationen enthüllt

Nachdem vor ein paar Tagen der 17. Mai als Launch-Termin gehandelt wurde, haben wir jetzt Gewissheit, dass beide Geräte hierzulande am 18. Mai vorgestellt werden. Auch die Spezifikationen sind enthüllt worden. 

Am 18. Mai wird also die Vorstellung sein. Was wir erwarten dürfen war lange Zeit ungewiss, doch nun sind die Spezifikationen bekannt geworden.

 

WinFuture zufolge werden beide Geräte ein 5,5 Zoll Display besitzen. Es soll mit Full HD auflösen. Ihnen liegt zudem ein Produktkatalog eines osteuropäischen Lenovo Partner-Stores vor. Dort wird ein Qualcomm Snapdragon 430 erwähnt. Unterstützt werden soll dieser von einer Adreno 505 Grafikeinheit und Android 6 Marshmallow. Der Akku soll 3000 mAh groß sein. Die bis jetzt genannten Daten sollen sowohl für das Moto G4 als auch für das Moto G4 Plus gelten.

Einziger Unterschied ist der Speicher und die Kamera. Während das G4 2 GB RAM und 16 GB internen Speicher haben soll, wird das G4 Plus 3 GB RAM und 32 GB internen Speicher besitzen.
Die Hauptkamera löst mit 13 Megapixel (G4) beziehungsweise 16 Megapixel aus. Beide Frontkameras knipsen Selfies mit 5 Megapixel.

In wiefern diese Daten mit den tatsächlichen Spezifikationen übereinstimmen, bleibt abzuwarten. Aber bis jetzt hört es sich doch schon mal vielversprechend an für ein Mittelklasse-Gerät.

Textquelle: WinFuture
Bildquelle: FonArena

Schreibe einen Kommentar