App

WhatsApp veröffentlicht App für Windows und Mac

Ab sofort gibt es WhatsApp auch als Programm für Windows- und Mac-Nutzer. Alle Infos erhalten Sie im Artikel.

Lange haben die User auf so ein Feature gewartet und endlich kann man WhatsApp auch als native App am PC und Mac nutzen. Allerdings – wie bei WhatsApp Web – mit einer Einschränkung: Das Handy muss mit dem Internet verbunden sein und muss mittels QR-Code der App hinzugefügt werden.

Heruntergeladen werden kann das Programm auf dem WhatsApp Blog (Link am Ende des Artikels). Nötig ist mindestens Windows 8 bzw. Mac OS 10.9.  Nach der Installation wird der Nutzer aufgefordert, das Programm mit einem Smartphone zu verknüpfen. Gehen Sie dazu genauso wie bei WhatsApp Web vor. Scannen Sie den QR-Code über „Einstellungen“ ->“WhatsApp Web“. Und schon sehen Sie links Ihre letzten Chats.

Anders als bei WhatsApp Web ist es hier allerdings auch möglich, Bilder, Videos und PDF-Dokumente zu verschicken. Ebenfalls können über die Menüleiste oben neue Chats gestartet werden oder archiviert und stummgestellt werden. Zudem können Sie Ihren Status und das Profilbild wechseln. In den Einstellungen (links -> 3 Punkte) kann sogar eingestellt werden, ob WhatsApp Benachrichtigungen senden darf und ob diese in dem Notification Center angezeigt werden sollen. Nettes Feature: Unten in der Taskleiste sehen Sie vor dem WhatsApp-Symbol einen roten Kreis der anzeigt, wie viel neue Nachrichten Sie aktuell haben.

Fazit

WhatsApp wagt einen Schritt in die richtige Richtung, doch leider ist es immer noch nicht möglich – wie zum Beispiel bei Hangouts oder beim FB-Messenger – ganz auf das Smartphone zu verzichten. Trotzdem erleichtert die App die Nutzung von WhatsApp am Computer, da nicht immer der Browser geöffnet werden muss und man auch Bilder etc. verschicken kann.
Aber wer weiß, vielleicht führt WhatsApp ja auch eines Tages die Funktion ein, dass das Smartphone nicht mehr benötigt wird und WhatsApp eigenständig am Computer oder Mac laufen kann.

Quelle/Bilderquelle + Download:https://blog.whatsapp.com/10000621/Wir-stellen-vor-die-WhatsApp-Desktop-App

Schreibe einen Kommentar