S7 Active

Galaxy S7 Active exklusiv für AT&T vorgestellt

Der amerikanische Mobilfunkanbieter AT&T hat exklusiv das Galaxy S7 Active vorgestellt. 

Das S7 Active lehnt sich an seine beiden Brüder, dem S7 und S7 edge an, unterscheidet sich in einigen Punkten aber doch von ihnen. Es richtet sich an Menschen, die das Gerät gerne und oft draußen benutzen – und es so auch dementsprechend belasten. Dank IP68-Zertifizierung und sogar der Zertifizierung nach dem US-Militärstandard MIL-STD-810G soll das Gerät sowohl Stürze, als auch Wasser, Dreck, Staub, Feuchtigkeit, Regen, Solarstrahlung und Kälte unbeschadet überstehen. Wie immer bei solchen Geräten ist darauf natürlich keine Gewährleistung gegeben. Aufgrund des robusten Gehäuses ist das Gerät 9,9mm dick und satte 185g schwer.

Vom Display, Prozessor und der Kamera her ist das Gerät mit dem S7 identisch, zu dem ich hier bereits einen Artikel geschrieben habe.

Einziger Unterschied in der Hardware ist der Akku, der hier mit einer Größe von 4000 mAh punkten kann

Das Gerät ist dem amerikanischen Mobilfunkanbieter AT&T vorbehalten.

Quelle: GSM Arena & FonArena

Schreibe einen Kommentar