Viele Bilder gleichzeitig verkleinern mit Irfan View

Wie die sogenannte Batch-Konvertierung mit Irfan View funktioniert erfahren Sie im Artikel. 

Möchte man beispielsweise ein komplettes Album von Bildern hochladen o.ä. scheitert der Upload oft an der Größe des Bildes. Sollte ein Upload dennoch klappen kann es sehr lange dauern. Praktisch ist es also, wenn man Bilder verkleinern könnte, aber das wäre bei jedem Bild sehr zeitaufwendig. Aufgrunddessen gibt es die Möglichkeit, viele Bilder auf einmal umzuwandeln („konvertieren“). Das klappt mit vielen Programmen, ich stelle euch die Möglichkeit einmal mit Irfan View vor.

Irfan View

  1. Irfan View kann beispielsweise bei chip.de kostenlos heruntergeladen werden.
  2. Nach dem Start müssen Sie unter „Datei“ „Batch(Stapel)-Konvertierung/Umbenennung“ auswählen.
  3. Oben links muss „Batch-Konvertierung“ ausgewählt sein.
  4. Rechts oben kann ein Ordner gewählt werden. Der Ordner muss geöffnet werden und alle Bilder ausgewählt werden. Klicken Sie dazu das erste Bild an, halten Sie Shift gedrückt und wählen Sie das letzte Bild aus. Sollten nur einige Bilder gewählt werden müssen kann das durch Halten von STRG geschehen. Als letztes muss rechts in der Mitte „Hinzufügen“ ausgewählt werden.
  5. Links unter „Optionen für Batch-Konvertierung“ können Sie nun das Zielformat wählen. Unter „Optionen“ rechts daneben lässt sich mithilfe des Schiebereglers die Qualität einstellen und weiter unten kann auch eine Dateigröße gesetzt werden.
    iv2
  6. Aktiviert man den Haken bei „Spezial-Optionen aktiv“ kann über einen Klick auf „Setzen“ rechts daneben auch die Größe in Pixeln, Prozent oder ähnliches ausgewählt werden. Zudem lässt sich die Schärfe, Farbe etc. regeln. Die Einstellungen müssen durch einen Klick auf „OK“ gespeichert werden.
    iv3
  7. Im letzten Schritt müssen Sie unter „Zielverzeichnis“ das Verzeichnis auswählen, in das die Bilder konvertiert werden sollen.
  8. Nach einem Klick auf „Starten“ startet die Batch-Konvertierung.

Sollten die Bilder nach einer Stapelverarbeitung noch immer zu groß sein, können die Einstellungen in weiteren Versuchen immer weiter verändert werden.

 

Bilderquelle: Irfan View