Google Tango

Was ist eigentlich Google Tango?

In diesem Artikel erhalten Sie alle Infos zu Google Tango. 

Gestern wurde mit dem Lenovo PHAB2 Pro, wozu ich hier bereits einen Artikel geschrieben habe, das erste Smartphone mit Google Tango vorgestellt. Viele Menschen werden sich nun sicherlich fragen, was Google Tango überhaupt ist und was es damit auf sich hat.

Tango ist ein AR-Projekt von Google. Es ist ein Mix aus Hard- und Software. „AR“ steht für „Augmented-Reality“, was übersetzt soviel bedeutet wie „verbesserte Realität“. In gewisser Weise steht es im Gegensatz zu „VR“(„Virutal Reality“, Virtuelle Realität“). Mithilfe der Augmented-Reality-Technik können die reale Umwelt und fiktive Objekte verknüpft werden, sodass beispielsweise in einem Raum Möbel auf dem Display erscheinen, ohne dass sie dort wirklich stehen. Damit wird die Umgebung in Echtzeit erfasst und zu einem 3D-Bild umgewandelt.

Aber wie funktioniert das Ganze nun? Intel liefert mit dem Sensoren-System „Real Sense“ die Hardware für die ganze Geschichte. Das System besteht aus einem Entfernungsmesser, zwei Tiefenkameras, mit denen verschiedene Tiefen gemessen und wahrgenommen werden werden können, sowie einem Lage- und Beschleunigungssensor um sich der Umgebung anzupassen. Pro Sekunde werden bis zu 250000 Messungen durchgeführt, sodass das Ergebnis möglichst genau und real erscheint. Die Software liefert Google. Beides muss selbstverständlich in den Smartphones, die Tango unterstützen, verbaut sein.

Noch ist das PHAB2 Pro das einzige Smartphone mit Tango-Unterstützung, aber sollte sich das System bewähren und auf viele weitere Smartphones gelangen, bietet es viele Einsatzbereiche. Beispielsweise können Hausbesitzer eine virtuelle Umgestaltungen vornehmen und Möbelhäuser so individueller auf Kundenwünsche reagieren. Ebenfalls können Mediziner die Technik nutzen, oder „AR“ kommt einfach als Spaßfaktor in Spielen zum Einsatz. Ein weiterer Punkt könnte die Navigation sein.

Auf YouTube hat Google ein Video veröffentlicht, was die Möglichkeiten und Einsatzgebiete von Google Tango zeigt.

 

Schreibe einen Kommentar