WhatsApp

WhatsApp erhält Zitierfunktion

Ab sofort ist es möglich, Zitate in WhatsApp zu nutzen. Wie das funktioniert, erfahren Sie im Artikel.

Momentan geht es Schlag auf Schlag was neue Funktionen für WhatsApp betrifft. Nachdem es Meldungen zu  öffentlichen Gruppen und zu einem möglichen GIF-Support gab, die aber noch nicht offiziell sind, ist die Zitierfunktion schon bei einigen Nutzern angekommen und kann genutzt werden.

Die neue Funktion bietet sich beispielsweise an, wenn direkt auf eine Nachricht reagiert werden möchte. Somit weiß der Empfänger, oder vielleicht auch mehrere Empfänger, wenn es sich um eine Gruppe handelt, worauf sich die Antwort bezieht. Praktischerweise wird durch einen Klick auf das Zitat direkt an die entsprechende Stelle im Chat-Verlauf gesprungen.

Einige Nutzer berichten davon, dass sie die Funktion noch nicht besitzen. Wieder andere haben die Funktion nur, weil sie am Beatprogramm teilnehmen. Meine aktuelle Version unterstützt das Feature bereits. Es ist also davon auszugehen, dass nicht der Status (beispielsweise Beta-Nutzer) entscheidend ist, sondern dass die Funktion serverseitig freigeschaltet wird. Ebenfalls berichten einige Magazine, dass die Zitiermöglichkeit momentan nur auf Android funktioniert. Allerdings können zitierte Nachrichten unter iOS auch schon angezeigt werden. Da ich kein iPhone besitze, kann ich dazu nichts sagen. In der Web App und auf Windows und OS X funktioniert die Funktion leider noch nich.

Wie funktioniert das Zitieren?

Halten Sie die Nachricht, die Sie als Zitat einfügen möchten gedrückt. In der Leiste oben muss nun das Pfeilsymbol links neben dem Stern gedrückt werden. Nun wird die ausgewählte Nachricht als Zitat eingefügt und farblich vom Rest abgehoben. Darunter haben Sie noch die Möglichkeit, eine Antwort zu verfassen, ehe die Nachricht wie gewohnt über den Sende-Button verschickt wird.

Schreibe einen Kommentar