Coolpad Max

Coolpad MAX: Mittelklasse-Smartphone mit 2 Android-Partitionen

Der chinesische Hersteller Coolpad hat mit den Coolpad MAX ein Dual-Android-Smartphone auf den Markt gebracht. 

Auf den ersten Blick erscheint das Coolpad MAX wie ein typisches Mittelklassegerät: Im Inneren werkelt ein Qualcomm Snapdragon 617 Octa-Core-SoC mit einer Taktrate von bis zu 1,5 GHz, ebenfalls ist eine Adreno-405 als Grafikeinheit verbaut. Das Display ist 5,5 Zoll groß und löst in Full-HD auf. 4GB RAM und 64GB interner Speicher zählen ebenso zu den technischen Spezifikationen, wie eine 13MP Hauptkamera und eine 5MP Frontkamera.

Das Besondere an dem Mittelklasse-Smartphone ist eine Eigenentwicklung von Coolpad: „Coolpad Dual Space“. Das bedeutet, dass in dem Gerät zwei Android-Instanzen laufen und der Nutzer so beispielsweise einen privaten Bereich und einen geschäftlichen Bereich nutzen kann. Dabei ist der „Private Space“ durch eine Zugangssperre und Nachrichtenverschlüsselung gesichert. Durch die Dual-SIM-Möglichkeit (alternativ kann der zweite Schacht auch für eine microSD-Karte genutzt werden) können auch auf beiden Versionen unterschiedliche Rufnummern verwendet werden. Damit ist das Gerät ein perfektes Smartphone für Geschäftsleute, die zwei Rufnummern auf einem Gerät vereinen möchten, aber trotzdem alle geschäftlichen Daten getrennt von den privaten Dingen auf einem Gerät nutzen möchten.

Das Gerät gibt es nur online zu erwerben. Es kostet 349€ und kann bei deinhandy.de bestellt werden. 

Schreibe einen Kommentar