Deutschland

Deutschland – Ukraine: Live im Free-TV und online im Livestream

Heute startet Deutschland in die EM. Hier erfahren Sie, wo das Spiel verfolgt werden kann.

In Deutschland steigt die Vorfreude: In wenigen Stunden ist es soweit. Deutschland startet gegen Gruppengegner Ukraine in die EURO 2016. Wie sich die deutsche Nationalmannschaft im ersten Spiel schlägt, kann sowohl im Free-TV als auch online verfolgt werden. Ebenfalls gibt es einen Radiokanal, sowie unzählige Liveticker.

Ab 20:15 meldet sich die ARD live aus Lille. Moderator Matthias Opdenhövel und ARD-Experte Mehmet Scholl stimmen Sie auf die Partie ein, ehe Gerd Gottlob ab 21:00 Ihr Kommentator des Spiels im Stade Pierre Mauroy ist.

Für alle, die nicht vor dem Fernseher sitzen können, bietet Das Erste einen Livestream an, der allerdings nur in Deutschland empfangbar ist. Dieser kann vom PC, Handy und Tablet genutzt werden. Entweder nutzen Sie die ARD-App für Android und iOS oder Sie navigieren zur Seite http://www.daserste.de.

Zudem bietet der Radiosender Sport1.fm einen Radiostream zum Spiel an. Auf allen großen Internetportalen wird ein Live-Ticker eingerichtet, sodass Sie auch dort immer auf dem Laufenden sind. Und auch in den lokalen Radiostationen wird das Spiel größtenteils übertragen – sei es in voller Länge oder durch Zwischenschaltungen.

Auf ein gutes Spiel und einen Sieg der Nationalmannschaft. 

 

Bildquelle: Piaxabay

Schreibe einen Kommentar