Apollo Lite

Vernee Apollo Lite: Deca-Core-Smartphone für 229$

Mit dem Apollo Lite hat das chinesische Startup Vernee eines der ersten 10-Kern-Smartphone veröffentlicht. 

Das Design ähnelt dem vieler anderer Smartphones. Schlicht, hinten etwas gewölbt, keine kapazitiven oder physischen Button auf der Front und die Kamera mittig auf der Rückseite, darunter ein Fingerabdrucksensor.

Das 5,5 Zoll große Display löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf. Die Besonderheit liegt nun beim Prozessor: Der MediaTek Helio X20 ist der weltweit erste mobile Zehn-Kern-Prozessor. Verbaut ist er bisher zur im Zopo Speed 8 und im Meizu Pro 6. Untersützt wird der Helio X20 von 4GB RAM und 32GB Flash-Speicher, der mittels einer microSD-Karte erweitert werden kann. Die Hauptkamera schießt Bilder mit 16 MP und die Frontkamera und verfügt über eine f/2.0-Blende. Ein Phase-Autofokus ist ebenfalls mit an Bord. Videos werden in 4k aufgenommen und die Frontkamera knipst Selfies mit 5 MP. Der 3180 mAh starke Akku kann über USB-C geladen werden.

apollo lite 2

Das Gerät kostet 229$, also ungefähr 205€. 

Bilderquelle: Vernee

Schreibe einen Kommentar