Halbfinale

Deutschland – Polen: ZDF überträgt live

Das zweite Gruppenspiel der Deutschen wird live vom ZDF übertragen. 

Während das erste Gruppenspiel, der 2:0-Sieg gegen die Ukraine, von der ARD übertragen wurde, ist beim zweiten Gruppenspiel gegen Polen das ZDF an der Reihe.
Polen startete mit einem 1:0 gegen Nordirland in die EM und ist somit auf Platz 2 in Gruppe C und trifft am 16. Juni im direkten Duell auf den Gruppen-Ersten Deutschland.

Ab 20:00 schaltet das ZDF in das EM-Studio zu Oliver Welke und Oliver Kahn. Dort gibt es bis 21:00 Uhr die Vorberichte zum Spiel. Weitere Gäste sind der Pole Eugen Polanski und Sänger Mark Forster, der mit „Wir sind groß“ das ZDF EM-Lied liefert. Um 21:00 Uhr wird dann nach Saint-Denis geschaltet, wo Oliver Schmidt das Spiel kommentiert. Nach dem Spiel, was hoffentlich mit einem Sieg für die deutsche Mannschaft endet, wird das Duell von Oliver Welke, Oliver Kahn und Holger Stanislawski bis 23:45 Uhr analysiert.

Für alle, die das Spiel nicht vor dem Fernseher verfolgen können bietet das ZDF online einen Livestream. Unter zdf.de kann das Spiel im Browser verfolgt werden. Für Android und iOS gibt es ebenfalls eine App (ZDF-App), mit der Sie das Spiel von unterwegs live verfolgen können.

Für alle Radiofans wird das Spiel, inklusive Vorbericht und Nachbericht, wieder von Sport1.fm kommentiert. Natürlich werden auch viele lokale Radiostationen vom Spiel in Paris berichten.

Einen Liveticker wird es wie gewohnt auf allen großen Online-Portalen, wie Kicker, Süddeutsche, Sport1, Bild etc. geben.

Auf ein schönes Spiel und einen Sieg für Deutschland!

BIldquelle: Pixabay

Schreibe einen Kommentar