iPhone 7

iPhone 7 ohne Klinke für Kopfhörer [Gerücht]

Wie das Wall Street Journal berichtet, wird das iPhone 7 ohne einen herkömmlichen Klinkeneingang erscheinen. 

Das Magazin soll aus einer Quelle erfahren haben, dass Apple beim neuen iPhone auf die Kopfhörerbuchse verzichten wird. Diverse Gerüchte geisterten schon seit Wochen durch das Internet.

Durch das Wegfallen des Anschlusses soll das Gerät dünner werden und außerdem wasserdicht sein. Kopfhörer können entweder über einen Adapter über den Lightning-Anchluss angestöpselt werden oder es müssen Bluetooth-Kopfhörer verwendet werden.

Möglicherweise möchte Apple durch den Verzicht auf die Kopfhörerbuchse auch nur das eigene Zubehör weiter voran treiben. Schließlich wird sich Apple sowohl einen Adapter als auch Bluetooth-Kopfhörer ordentlich bezahlen lassen.

Das Wall Street Journal berichtet außerdem, dass weitere große Änderungen ausbleiben werden.

Für alle endgültigen Infos werden wir wohl noch bis zum Herbst warten müssen.

Schreibe einen Kommentar