Standardspeicherort

Standardspeicherort unter Windows 10 festlegen

Im Artikel erfahren Sie, wie Sie unter Windows 10 den Standardspeicherort für Daten, Downloads etc. manuell festlegen können. 

In Windows gibt es die Möglichkeit, manuell für bestimmte Daten den Standardspeicherort auszuwählen. Das ist vor allem dann praktisch, wenn man beispielsweise ein Tablet nutzt und alle Downloads und Daten automatisch auf einer microSD-Karte gespeichert werden sollen. Aber auch, wenn sowohl eine SSD als auch eine normale Festplatte verbaut ist und die SSD für das System frei bleiben soll, bietet sich dieser Trick an.

  1. Öffnen Sie die Windows-Einstellungen (alternativ können Sie auch Windows + I klicken).
  2. Wählen Sie „System“.
  3. Wählen Sie in der linken Leiste „Speicher“.
  4. Unter „Speicherorte“ kann das Standardlaufwerk für Bilder, Musik, Videos, Apps, Dokumente etc. ausgewählt werden.

Schreibe einen Kommentar