Halbfinale

Deutschland – Frankreich: Wo das Halbfinale verfolgt werden kann

Am Donnerstag ist es soweit. Unsere Jungs spielen im Halbfinale gegen die „Équipe Tricolore“. Hier erfahren Sie, wo das Spiel verfolgt werden kann. 

Auch wenn die Franzosen nach ihrem 5:2-Sieg gegen die Isländer die bessere Ausgangssituation haben, brauchen wir uns als Weltmeister keineswegs verstecken – auch wenn es am Samstag gegen Italien im Elfmeterschießen echt (zu) spannend war.

Nachdem durchschnittlich 28,32 Millionen Menschen (Marktanteil von 79,6%) den Klassiker zwischen Deutschland und Italien im Ersten verfolgt haben, übertragt das Halbfinale wieder das ZDF. Ab 19:25 empfangen Sie Oliver Kahn und Oliver Welke mit Vorberichten und den Aufstellungen. Um 21:00 Uhr wird dann in das Stadion in Marseille zum Kommentator Béla Réthy geschaltet. Nach dem Spiel finden bis 23:45 Uhr die Nachberichte und Interviews statt. Bei Verlängerung und/oder Elfmeterschießen verschiebt sich das Programm natürlich nach hinten.

Wie gewohnt kann das Spiel ebenfalls online unter zdf.de live verfolgt werden. Auch die mobile App (ZDF-App) bietet einen Livestream an.

Der Radiosender sport1.fm überträgt das Spiel ebenfalls in voller Länge, inklusive Vor- und Nachberichte. Alle lokalen Radiostationen werden Sie ebenfalls auf dem Laufenden halten.

Natürlich wird es auch wieder auf allen großen Online-Portalen einen Live-Ticker geben.

Auf ein gutes Spiel!

Bildquelle: Pixabay

Schreibe einen Kommentar