automatisch speichern

Word | Dokumente automatisch speichern

Im Artikel erfahren Sie, wie Sie bei Microsoft Word Dokumente automatisch speichern können. Dabei können Sie den Zyklus frei wählen.

Wer kennt es nicht? Man arbeitet gerade an einem wichtigen Dokument und plötzlich ist der Strom weg oder der Computer funktioniert nicht mehr richtig. Sind alle Daten abgespeichert, ist das halb so wild. Aber oft ist dies nicht der Fall, da es sehr umständlich ist, alle paar Minuten die Datei zu speichern. Abhilfe schafft die AutoWiederherstellen-Option, mit der man die Dokumente in einem festgelegten Abstand automatisch speichern können.

Wählen Sie die das Office-Menü (Kreis) ganz oben links aus. Klicken Sie nun auf „Word-Optionen“ unten rechts. Im sich öffnenden Menü muss links in der Leiste „Speichern“ ausgewählt werden. Nun muss ein Haken gesetzt werden bei „AutoWiederherstellen-Informationen speichern alle … Minuten“. Im Eingabefeld muss eine Minutenanzahl angegeben werden. Bei sehr wichtigen Dokumenten empfiehlt sich als Abstand 1-2 Minuten zu wählen. Darunter kann unter „Dateispeicherort für AutoWiederherstellen“ gewählt werden, wo die automatisch gespeicherten Daten abgelegt werden sollen. Über „Durchsuchen“ kann ein Ordner ausgewählt werden.
Am Ende müssen die Änderungen mit „OK“ bestätigt werden.