Launcher

Google arbeitet an neuem Launcher für seine Nexus-Geräte

Wie AndroidPolice zeigt, arbeitet Google momentan an einem neuen Launcher für seine Nexus-Geräte. Mittlerweile gibt es bereits eine Beta-APK.

Der neue Launcher überarbeitet den kompletten Homescreen – und lässt das App-Drawer-Symbol verschwinden. AndroidPolice hat einige Animationen veröffentlicht. Die Infos schätzt das Magazin als sehr vertrauenswürdig ein.

Auf dem Startbildschirm sieht man direkt, dass kein Icon für den App-Drawer mehr vorhanden ist. Dafür werden die 4 Apps in der Leiste unten gräulich hinterlegt und oberhalb der Apps erscheint ein Pfeil-Symbol. Wischt man von hier nach oben, öffnet sich der neue App-Drawer.

Ebenfalls sind die Ordner überarbeitet worden. In dem neuen Launcher werden die ersten vier Symbole jedes Ordner bereits in der Übersicht angezeigt, sodass der Nutzer einen besseren Überblick hat.

Das Uhren-Widget wurde ebenfalls entfernt. Dafür erscheint oben rechts nun ein schickes Widget mit dem Datum.

Die Google-Suche findet sich ab sofort über das Google-Icon links oben. Über einen Klick darauf öffnet sich mit einer Animation die Suche.

Über einen Wisch von links nach rechts über den Homescreen öffnet sich Google Now.

Insgesamt wurden viele Animationen überarbeitet und hinzugefügt.

Mittlerweile gibt es auch die erste APK, die im Internet heruntergeladen werden kann. Es ist davon auszugehen, dass der neue Launcher den Nexus-Geräten, die im Laufe diesen Jahres noch erscheinen werden, vorbehalten sein wird.

Quelle: AndroidPolice

Schreibe einen Kommentar