Force-Touch

iPhone 7 soll Force-Touch-Button anstelle des herkömmlichen Home-Buttons bekommen

Diverse Quellen berichten über eine gravierende Änderung am neuen iPhone 7. Dabei handelt es sich um einen Force-Touch-Button. 

Die Nachrichtenagentur Bloomberg will nun erfahren haben, dass beim iPhone 7 kein herkömmlicher Home-Button mehr verbaut sein wird. Dafür soll ein Force-Touch-Button verbaut sein, der sich allerdings nicht mehr physisch in das Gerät hineindrücken lässt. Dadurch soll das Entsperren über den Fingerabdruck schneller funktionieren und über verschieden starkes Drücken können unterschiedliche Funktionen aufgerufen werden, so wie beim Force-Touch-Display im iPhone 6S. Ein weiterer Vorteil könnte der Wegfall eines Verschleißteils sein, da der Home-Button doch sehr oft strapaziert wird.
Entsprechende Bilder hat Mobipicker online gestellt (siehe Beitragsbild).

Bloomberg berichtet weiter, dass das iPhone 7 eine Dual-Kamera erhalten soll und – wie schon so oft gemunkelt – der herkömmliche Kopfhörereingang wegfallen soll. Verbunden werden Kopfhörer dann über einen Adapter über den Lighting-Anschluss oder via Bluetooth. Sicher ist auch, dass sich Apple derartige Kopfhörer respektive Adapter teuer bezahlen lassen wird.

Quelle: Bloomberg & Mobipicker

Schreibe einen Kommentar