PowerPoint | Vorhandene Designs bearbeiten & anpassen

Bei PowerPoint kann man vorhandene Designs anpassen und bearbeiten. Wie das geht, erfahren Sie hier. 

Wie Sie ein vorhandenes Design festlegen können und die Farben anpassen können, habe ich bereits hier (zum Beitrag) beschrieben.

Allerdings gibt es auch noch die Möglichkeit, die einzelnen Designs in Form und Größe zu bearbeiten. Öffnen Sie dazu den Folienmaster. Diesen finden Sie unter dem Reiter „Ansicht“ an erster Stelle im Bereich „Masteransichten“. Nachdem Sie ihn geöffnet haben, können Sie über den Reiter „Folienmaster“, der sich automatisch geöffnet haben sollte, unter „Designs“ ein Design wählen.
Hinweis: Auf der linken Seite gibt es viele verschiedene Varianten für die verschiedenen Folientypen. Übertragen Sie ihr persönliches Design entweder auf alle Folien oder wenden Sie es nur auf bestimmte Folientypen an. Alle Infos dazu gibt es in meinem Artikel über den Folienmaster (zum Beitrag).
Die Farben vom gewählten Theme können Sie wie gewohnt über „Farben“ oben anpassen.
Hier soll es aber darum gehen, die verschiedenen Elemente des Designs nach Belieben anzupassen.
In meinem Beispiel habe ich mich für das grüne Design entschieden. Dieses besteht an der linken Seite aus einem einfachen Balken, der spitz nach unten zu läuft und an der rechten Seite über verschiedene Balken mit verschiedenen Grüntönen (oder eben anderen Farben), die sich alle überlappen. Um nun bestimmte Balken zu bearbeiten, müssen Sie dieses Element in der Folienmaster-Ansicht doppelt anklicken. Es erscheint das berühmte Viereck um den Bereich und man kann ihn nach Belieben verschieben, verkleinern/vergrößern, drehen und löschen (über die Entf-Taste).
Nachdem das Design nach ihren Wünschen angepasst würde, müssen Sie über „Ansicht“-„Normal“ wieder zu der normalen Ansicht zurückkehren.
Und voilà, schon sehen Sie Ihr neues Design. Sollte es nicht auf alle Folien übertragen worden sein, können Sie den gewünschten Folientyp auswählen, indem Sie die Folie links mit der rechten Maustaste anklicken und über „Layout“ das entsprechende Layout wählen.

Hinweis: Das Titelbild zeigt ein Design von Microsoft Office 2016. 

Schreibe einen Kommentar