Google Duo

+++ Google Duo wird ab sofort ausgerollt +++

Google Duo, die neue Videoanruf-App vom Suchmaschinen-Riesen, wird ab sofort ausgerollt. 

Auf der Google I/O im Mai diesen Jahres hat Google mit Allo und Duo zwei neue Apps vorgestellt. Die erstgenannte fungiert dabei als Messenger und Duo soll Skype Konkurrenz machen. Nachdem es lange still blieb um beide Apps, hat Google nun den Rollout von Duo gestartet. Bekanntgegeben wurde dies auf dem eigenen Blog. Dort heißt es, dass Duo für „Android und iOS erhältlich“ ist und „in den nächsten Tagen weltweit verfügbar sein“ wird. Somit kann es sich nur noch um wenige Tage handeln, bis wir alle in den Genuss der neuen App kommen. Die Jungs von AndroidPolice können Duo bereits nutzen und auch APKMirror bietet die APK mittlerweile zum Download an. Allerdings funkioniert die SMS-Verifizierung momentan allem Anschein nach nur in den USA und Kanada. Somit müssen wir uns noch ein wenig gedulden, bis die App auch hierzulande im Play Store verfügbar ist. Gelistet ist sie dort bereits und man kann sich „vorregistrieren“, sodass man beim Start eine Benachrichtigung erhält.

Google Duo bietet an sich wenig Funktionen und konzentriert sich auf das Wesentliche: Videoanrufe. Dafür ist lediglich eine Telefonnummer nötig, es wird kein Google-Konto vorausgesetzt. Nach eigenen Angaben wurde der Dienst so konzipiert, dass auch bei schlechter WLAN- oder Mobilfunkverbindung ein ordentliches Bild dargestellt wird. Außerdem kann problemlos zwischen WLAN und Mobilfunk hin- und hergeschaltet werden.
Ein interessantes und praktisches Feature ist allerdings „Kuckuck“. Hierbei kann der Angerufene eine Live-Vorschau vom Anrufer sehen. So weiß er beispielsweise vor dem Abnehmen schon, ob der Gesprächspartner alleine ist oder wo er sich befindet.
Ebenfalls sind alle Telefonate Ende-zu-Ende verschlüsselt.

Sobald Google Duo auch hier verfügbar ist, werde ich diesen Beitrag aktualisieren.
Sollten Sie die App bereits nutzen können, würde ich mich sehr über einen Kommentar freuen!

Quelle: Google Blog & AndroidPolice

Schreibe einen Kommentar