Daten

Google-Phone 2016: Technische Daten von „Marlin“ geleakt

Neue Infos und Daten zum Google-Smartphone. Diesmal allerdings zu „Marlin“ und nicht zu „Sailfish“.

Im AnTuTu-Benchmark wurden nun die technischen Daten von „Marlin“ geleakt. Ein entsprechender Screenshot hat Steve Hemmerstoffer auf Twitter veröffentlicht. Dort sieht man, dass „Marlin“ mit Android 7 Nougat ausgeliefert werden soll. Als Prozessor soll ein Qualcomm 820 zum Einsatz kommen, allerdings gehen frühere Gerüchte davon aus, dass die Spezifikationen von Marlin und Sailfish größtenteils übereinstimmen sollen. Einzige Unterschiede sollen die Größe, Auflösung und Akkukapazität betreffen. Und da es sich beim Prozessor, der im Sailfish werkelt, um einen Snapdragon 821 handel soll, könnte dieser auch in Marlin zum Einsatz kommen. Des weiteren soll das 5,5 Zoll große Display mit 2560 x 1440 Pixeln auflösen. Die Kamera hat eine Auflösung von 8 Megapixel (Front) bzw. 13 Megapixel. Der Arbeitsspeicher beträgt 4 GB und der interne Speicher 32 GB.

Beide Geräte sollen am 04. Oktober der Weltöffentlichkeit präsentiert werden – wenn es da denn noch etwas zu präsentieren gibt, was noch nicht durch die Leaks vorher bekannt wurde.

Quelle: Weibo via Twitter (Steve Hemmerstoffer @stagueve)

Schreibe einen Kommentar