Brennen

Lieder auf CD brennen mit dem Windows Media Player

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Lieder mit den Windows Media Player auf eine leere CD brennen können. 

Der Windows Media Player sollte vorinstalliert sein, ansonsten können Sie ihn kostenlos im Internet herunterladen.

  1. Schieben Sie die leere CD-R oder CD-RW in das Laufwerk ihres Rechners.
  2. Warten Sie kurz und öffnen Sie dann den Windows Media Player. Unter Windows 10 kann man den Suchbegriff unten in die Leiste eingeben.
  3. Der Player springt standardmäßig zu der leeren CD. Sollte er dies nicht tun, können Sie auf der linken Seite den „leeren Datenträger“ auswählen.
  4. Klicken Sie nun auf „Öffnen Sie die Registerkarte „Brennen“. Alternativ können Sie auch oben rechts zum Reiter „Brennen“ springen.
  5. Auf der rechten Seite sehen Sie jetzt die noch leere Brennliste.
  6. Mit der Maus können nun alle gewünschten Lieder in die Liste gezogen werden.
  7. Sobald alle Lieder in der Liste sind, sollten Sie die Reihenfolge noch einmal überprüfen, da der WMP diese oftmals verändert.
    Wenn Sie ein Element anklicken und gedrückt halten können Sie es an die entsprechende Stelle verschieben.
  8. Sobald alles Ihren Wünschen entspricht müssen Sie oben nur noch auf „Brennen starten“ klicken.
    Aber Achtung: Bei einer CD-R kann der Vorgang nicht gestoppt und nochmal gestartet werden. Ebenfalls können die Lieder nicht erneut überschrieben werden.
  9. Nachdem alle Lieder gebrannt wurden, wird die CD ausgeworfen.

Bei weiteren Fragen würde ich mich sehr über einen Kommentar freuen!

Schreibe einen Kommentar

1 Kommentar zu “Lieder auf CD brennen mit dem Windows Media Player