PlayStation 4 Pro

Sony stellt PlayStation 4 Slim & PlayStation 4 Pro offiziell vor

Sony hat auf einer Pressekonferenz die PlayStation 4 Slim & PlayStation 4 Pro offiziell vorgestellt. 

Neben Apple hatte auch Sony heute zwei neue Produkte zu präsentieren. Es gab bereits im Vorfeld viele Gerüchte um die neuen Modelle. Gerade nach dem Release der Xbox One S musste Sony nachziehen.

PS4 Slim

slim

Die PlayStation 4 Slim ist lediglich kleiner als die herkömmliche PS4. Sie bietet nicht mehr Power und löst das alte Modell ab. Sie ist ab dem 15. September für 299€ zu kaufen.

PS4 Pro

Die Pro-Version bietet da schon etwas mehr. Sie unterstützt ab sofort 4K und HDR („High Dynamic Range“, hoher Dynamikumfang). Auch der Prozessor und die GPU (Grafikeinheit) wurden verbessert. Die Festplatte hat ebenfalls eine größere Kapazität. Allerdings möchte man keine neue Konsolengeneration starten, sondern lediglich das aktuelle Repertoire erweitern.
Wichtig war Sony deshalb auch, dass alle Spieler auf beiden Modellen laufen werden. Allerdings haben die Hersteller die Möglichkeit, ihre Spiele auf 4K und HDR anzupassen.
Die PlayStation 4 Pro wird ab dem 10. November für 399€ in den Handel kommen.
(Titelbild zeigt PS4 Pro)

Bilder: PlayStation (Twitter)

Schreibe einen Kommentar