LG V20

LG V20 offiziell vorgestellt – das Smartphone mit 2 Bildschirmen

LG hat das neue V20 offiziell vorgestellt. Was es bietet, erfahren Sie im Artikel. 

Nachdem LG bereits mit dem V10 ein Smartphone mit einem zweiten Bildschirm im Repertoire hat, präsentierten die Südkoreaner nun den Nachfolger, das LG V20. Über dem eigentlichen Bildschirm gibt es ein weiteres kleines Display. Hier können Zusatzinformationen und Benachrichtigungen angezeigt werden.

Das Hauptdisplay hat eine Diagonale von 5,7″ und eine Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln, was einer Pixeldichte von 513 ppi entspricht. Das Zusatzdisplay hat eine Auflösung von 160 x 1040.
Angetrieben wird das V20 von einem Snapdragon 820. Dem zur Seite stehen 4 GB LPDDR4 Arbeitsspeicher und 64 GB internen Speicher, der über eine microSD-Karte um bis zu 2 TB erweitert werden kann.

Besonders an der Kamera hat LG gearbeitet. Auf der Rückseite befinden sich eine Dual-Kamera. Eine davon hat eine Auflösung von 16 Megapixel und eine Blende von f/1.8. Der Partner hat eine 8 MP Auflösung und eine f/2.4 Blende. Das Weitwinkelobjektiv kann somit auch große Motive abdecken.
Die Frontkamera hat eine Auflösung von 5 MP (f/1.9, Weitwinkel). Alle 3 Kameras bieten einen hybriden Autofokus.

Der wechselbare (!) Akku hat eine Kapazität von 3200 mAh. Er wird über Quick Charge geladen.

Zu den weiteren Spezifikationen zählen ein Fingerabdrucksensor auf der Rückseite und einige Audio-Features. Außerdem ist das LG V20 das erste Gerät, auf dem Android 7 Nougat vorinstalliert ist.

In Südkorea erscheint das Smartphone noch diesen Monat. Ein Preis ist noch nicht bekannt und auch ein möglicher Verkaufsstart für Deutschland ist noch nicht veröffentlicht worden.

 

Schreibe einen Kommentar