Bildschirmschoner

Windows 10: Bildschirmschoner ändern

Wie Sie unter Windows 10 den Bildschirmschoner ändern können, erfahren Sie hier. 

Der Schoner tritt nach einer bestimmten Anzahl von Minuten in Kraft. Es gibt vielfältige Möglichkeiten, was hierauf angezeigt werden soll.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen. Alternativ können Sie auch WINDOWS+I drücken.
  2. Wählen Sie das Icon „Personalisierung“, gefolgt von „Sperrbildschirm“ auf der linken Seite.
  3. Unten findet sich nun ein Link mit der Aufschrift „Einstellungen für Bildschirmschoner“.
  4. Nach einem Klick darauf öffnet sich ein Kontextmenü und Sie können die Einstellungen vornehmen.
    Im Dropdown-Menü können Sie die Art des Bildschirmschoners wählen und über „Wartezeit“ können Sie die Anzahl der Minuten festlegen, nach dem dieser aktiv wird, wenn in diesem Zeitraum die Tastatur oder Maus nicht bedient wurde. Außerdem gibt es die Möglichkeit, bei einer Reaktivierung zunächst wieder auf die Anmeldeseite zu wechseln. Manche Bildschirmschoner haben noch Einstellungsmöglichkeiten („Einstelungen“). Hier kann beispielsweise beim 3D-Text der Textinhalt festgelegt werden.

Schreibe einen Kommentar