Story

Snapchat deaktiviert automatisches Abspielen von Stories und führt „Story Playlist“ ein

Snapchat hat das automatische Abspielen von Stories deaktiviert und dafür eine neue Funktion, die „Story Playlist“ hinzugefügt. Was es damit auf sich hat, erfahren Sie hier. 

Seit dem letzten Update dürfte aufgefallen sein, dass Snapchat eine relativ oft genutzte Funktion gestrichen hat. Und zwar handelt es sich dabei um „Auto Advance“. Das bedeutet, dass bislang alle Stories hintereinander abgespielt wurden. So wollte man beispielsweise nur die Story eines Freundes ansehen, aber alle weiteren neuen Stories wurden auch nacheinander abgespielt. Viele Nutzer haben sich darüber beschwert und deshalb hat Snapchat dieses Feature mit dem neuen Update wieder gestrichen. Das bedeutet also, dass ab sofort wieder nur die angeklickte Story abgespielt wird und man danach wieder zur Übersicht zurückkehrt.
Für all diejenigen, die diese Funktion sehr praktisch gefunden haben, hat sich Snapchat die „Story Playlist“ einfallen lassen. Hier kann man sich eine eigene Playlist zusammenstellen mit Stories, die man nacheinander ansehen möchte. Dazu klickt man in der Übersicht einfach bei allen gewünschten Stories das kleine Vorschaubild links an. Hier erscheint nun ein Haken und nachdem alle Geschichten ausgewählt wurden, werden diese über einen Klick auf den lila Play-Button unten in der Mitte abgespielt.

Kommentar verfassen