Bitmoji

Snapchat | Eigene Smileys/Avatare erstellen mit Bitmoji

Bei Snpachat gibt es die Möglichkeit, in Kooperation mit Bitmoji eigene Avatare und Smileys zu erstellen. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier. 

Snpachat bietet eine Vielzahl an Smileys. Hier sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Falls Sie dennoch Smileys vermissen gibt es jetzt die Möglichkeit, eigene Emoticons und Avatare zu erstellen. Dazu ist das Unternehmen eine Kooperation mit Bitmoji eingegangen. Mit Bitmoji können Sie eigene Avatare erstellen, die Ihnen ähnlich sehen. Im Anschluss daran erhalten Sie Zugriff auf alle Smileys, passend zu Ihrem Avatar. Diese erstellen Avatare können in Snapchat genutzt werden.

bitmoji-logo

Bitmoji und Snapchat verknüpfen

Zunächst einmal müssen Snapchat und Bitmoji verknüpft werden.

  1. bitmoji-android-icon StoryInstallieren Sie dazu „Bitmoji – dein Avatar-Emoji“ aus dem Store.
  2. Nach der Installation gibt es in der App die Möglichkeit, sich mit Snpachat einzuloggen.
    (Natürlich können Sie Bitmoji auch ohne Snapchat nutzen. Wählen Sie dazu die zweite Möglichkeit (Login via E-Mail)).
  3. Snapchat wird geöffnet und fragt nach, ob eine Verknüpfung gewünscht ist. Klicken Sie dazu auf „Login“.
  4. Nach kurzer Zeit wechselt die App wieder selbstständig zu Bitmoji, wo nach einer kurzen Zeit das Erstellen eines eigenen Avatares beginnt.

Erstellen eines eigenen Avataress3

  1. Normalerweise öffnet sich automatisch die Kleiderauswahl. Sollte dies nicht geschehen, können Sie diese über das T-Shirt-Symbol oben rechts manuell aufrufen.
  2. Hier können Sie nun aus einer langen Liste die passende Kleidung oder das passende Kostüm wählen. Das Geschlecht wurde automatisch via Snapchat hinzugefügt. Bei der Kleidung gibt es neben einfachen T-Shirts auch die Möglichkeit, Kostüme oder Kleidungsstücke von bekannten Marken, wie Foot Locker und Forever 21, zu wählen.
  3. Nachdem ein Outfit gewählt wurde, muss dieses über den Haken oben rechts bestätigt werden.
  4. Sie wechseln nun zurück zum Startbildschirm, wo bereits eine Vielzahl an Emojis dargestellt werden.
  5. Über das Gesicht-Symbol mit dem Stift oben rechts können noch Gesicht, Accessoires und Formen von Nase, Mund, Augen etc. geändert werden. Klicken Sie dazu entweder auf Bitmoji-Look oder Bitstrips-Look und schon können Sie sich eine Frisur aussuchen. Über einen Wisch nach links oder durch einen Klick auf den Pfeil nach rechts erscheint die nächste Kategorie.
  6. Über den Haken oben rechts wird der Avatar gespeichert.
  7. Nun sehen Sie alle Emojis, die mit Ihrer Figur erstellt worden sind. Sie sind in verschiedene Kategorien, die Sie über die Reiter oben erreichen, aufgeteilt.

s1Erstellte Bitmoji-Avatare in Snapchat nutzen

  1. Über die Snapchat-Einstellungen, die sie über das gelbe Symbol ganz oben in der Kameraansicht erreichen, können Sie beim Punkt „Bitmoji“ eine Verbindung herstellen. Im Nachhinein ist es hier möglich, den Avatar zu ändern. (Dieser Schritt ist nur nötig, falls Sie im ersten Abschnitt noch keine Verbindung aufgebaut haben.).
  2. Nun können Sie wie gewohnt ein Bild aufnehmen und über das Stickersymbol oben (neben dem großen „T“ und dem Stiftsymbol) die bekannten Sticker und Smileys wählen.
  3. Durch einen Wisch nach links erreichen Sie nun alle Bitmoji-Emoticons, die ebenfalls in verschiedene Kategorien (siehe Leiste unten) erreichbar sind. Hier können alle gewünschten Bildchen gewählt werden.
  4. Tipp: Wenn Sie im Vorfeld eine Person auswählen, an die der Snap verschickt werden soll und diese ebenfalls Bitmoji nutzt sehen Sie in der Übersicht kombinierte Bildchen, in denen sowohl ihr Avatar als auch der Ihres Freundes/Ihrer Freundin dargestellt sind. 

Bei weiteren Fragen würde ich mich sehr über einen Kommentar freuen!

Bilder: Snap Inc. & Bitstrips Inc. 

 

Kommentar verfassen