Video-Telefonie

WhatsApp unterstützt ab sofort Video-Telefonie – Update in der Beta eingetroffen

WhatsApp erhält endlich ein langersehntes Feature, die Video-Telefonie. Diese ist in der neusten Beta bereits vorhanden und voll funktionstüchtig. 

Die Konkurrenz setzt bereits seit langem auf dieses Feature und nun kommen auch die WhatsApp-Nutzer in den Genuss der Video-Telefonie. Schon vor einigen Monaten wurde eine entsprechende Funktion angekündigt, aber nie umgesetzt. Nun jedoch wurde die langersehnte Funktion bereits in die Beta-Version integriert und kann dort genutzt werden – natürlich vorerst nur bei Video-Telefonaten mit anderen Beta-Usern. Außerdem ist es bislang auf die Android-Beta beschränkt, die iOS-Beta dürfte das Featuer allerdings auch in Kürze erhalten. Auch für die finale Version dürfte ein Rollout nicht mehr lange dauern, da alles bereits ohne Probleme funktioniert.

Auch bei mir ist die Video-Telefonie bereits eingetroffen. Über das Profil erscheint bei der Telefonnummer nun ein Video-Symbol, worüber der Videoanruf gestartet werden kann. Beim Angerufenen erscheint ein gleicher Bildschirm wie auch beim Voice-Call, allerdings wird auf einen „Videoanruf“ hingewiesen. Während des Anrufs erscheint Ihr eigenes Bild unten rechts in klein und das des Gesprächspartners im Vollbild. Sie haben die Möglichkeit, während der Sitzung andere Nachrichten zu beantworten oder die Kamera zu wechseln.

wa1

Hinweis: Bild wurde unkenntlich gemacht, im Original ist natürlich etwas zu erkennen. 

Sobald auch die finale Version in den Genuss der Video-Calls kommen, erfahren Sie es natürlich hier.

Schreibe einen Kommentar