Beta

Beta-Tester bei WhatsApp werden – so funktioniert’s!

Heute geht es darum, wie man bei WhatsApp Beta-Tester werden kann. 

WhatsApp ist der beliebteste Messenger weltweit und es gibt oftmals neue Funktionen. Diese neuen Features können aber nicht direkt auf die breite Masse „losgelassen“ werden, sondern müssen erst getestet werden. Aus diesem Grund gibt es Beta-Tester. Sie erhalten die neuen Versionen schneller, allerdings ist es möglich, dass sich hier und da noch ein kleiner Bug eingeschlichen hat. Auch die neuen Features, die im Vorfeld bereits an die Öffentlichkeit durchsickern, werden in diesen Betas gesichtet.
Jeder User hat die Möglichkeit, Beta-Tester bei WhatsApp zu werden. So funktioniert es bei Android:

Hinweis: Es kann durchaus vorkommen, dass eine App in der Beta-Version noch nicht richtig läuft. Bei mir gab es in Bezug auf die WhatsApp Beta allerdings noch keine Probleme.

Zum Beta-Programm bei WhatsApp anmelden

  1. Öffnen Sie die WhatsApp-Beta-Seite. -> WhatsApp  (Direktlink)
  2. Melden Sie sich, sofern es noch nicht geschehen ist, mit den Google-Daten von dem Account an, der auch auf dem Smartphone genutzt wird.
  3. Melden Sie sich nun für das Beta-Programm an.
  4. Nach wenigen Minuten erscheint im Play Store ein WhatsApp-Update.

211

So sehen Sie, dass Sie Tester sind

  • Im Play Store erscheint auf der WhatsApp-Seite unterhalb von „Deinstallieren“/“Installieren“ und „Öffnen“/“Aktualisieren“ ein entsprechender Hinweis.
  • Das Feedback, was Sie im Play Store verfassen, sieht – im Gegensatz zu regulären Versionen – nur der Entwickler.
  • In der App-Übersicht (dort, wo auch Updates angezeigt werden) gibt es neben „Installiert“ und „Alle“ eine weitere Kategorie „Beta“. Hier sind alle entsprechenden Apps – darunter dann auch WhatsApp – aufgelistet.

Programm verlassen und normale Version installieren212

  1. Navigieren Sie zu WhatsApp im Play Store.
  2. Ganz unten erscheint ein entsprechendes Dialogfenster mit der Überschrift „Du bist ein Betatester“. Über die Schaltfläche „Verlassen“ und einer erneuten Bestätigung können Sie das Betaprogramm verlassen.
  3. Hinweis: Bitte bedenken Sie, dass es einige Minuten dauert bis die Änderung wirksam wird. Ebenfalls müssen Sie die App deinstallieren und neu installieren. Sichern Sie also vorher alle Chats und Bilder. Wie das geht, erkläre ich hier (zum Beitrag).

Bei weiteren Fragen würde ich mich über einen Kommentar freuen!

Beitragsbild: WhatsApp Inc. 

Schreibe einen Kommentar