Telekom

Störung bei der Deutschen Telekom: So funktioniert Ihr Internet wieder!

Aktuell gibt es eine deutschlandweite Störung bei der Deutschen Telekom. Mit einem kleinen Trick klappt aber alles wieder. 

Aktuell gibt es ein deutschlandweites Problem mit dem DNS-Server der Deutschen Telekom. Der DNS-Server ist dafür zuständig, die eingegebene Internetseite in eine für den Computer verständliche Sprache umzuwandeln, sie ist also praktisch mit einer Telefonauskunft gleichzusetzen. Eben dieser Server funktioniert nicht, allerdings kann man auf alternative DNS-Server, wie den von Google (8.8.8.8) zurückgreifen. So funktioniert’s:

  1. Öffnen Sie das Netzwerk- und Freigabecenter.
  2. Wählen Sie bei „Verbindungen“ Ihre Verbindung aus.
  3. Klicken Sie nun auf „Eigenschaften“, gefolgt von „Internetprotokoll, Version 4“.
  4. Setzen Sie den Haken bei „Folgende DNS-Serveradressen verwenden“.
    Geben Sie bei „Bevorzugter DNS-Server“ die Adresse Ihres Routers ein und bei „Alternativer DNS-Server“ die Adresse „8.8.8.8“. Nach einem Klick auf „Ok“ -> „Ok“ -> „Schließen“ funktioniert wieder alles.

Bild: Deutsche Telekom

Keine Gewähr & Haftung

Schreibe einen Kommentar

3 Kommentare zu “Störung bei der Deutschen Telekom: So funktioniert Ihr Internet wieder!

  1. Ich finde es einfach nur scheiße von der Telekom. Haufen Geld einsacken aber nichts funktioniert. Erzählen einem immer wie gut sie sind und drücken einem ständig was neues auf. Scheiße find ich diese freche abzocke von dieser Telekom.