Speicherort

Windows 10: Speicherort der eigenen Dateien ändern

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie bei Windows 10 den Speicherort der eigenen Dateien ändern können. 

  1. Öffnen Sie den Windows Explorer und navigieren Sie zum entsprechenden Ordner. Die eigenen Dateien (Musik, Bilder, Dokumente, Videos) finden Sie über „Dieser PC“ in der linken Seitenleiste.
  2. Klicken Sie den Ordner mit der rechten Maustaste an und wählen Sie „Eigenschaften“.
  3. Wählen Sie nun den Reiter „Pfad“.
  4. Im entsprechenden Feld sehen Sie nun den momentanen Speicherort. Hier können Sie entweder manuell einen neuen Pfad angeben oder über „Ziel suchen“ einen neuen Ort auswählen.

Hinweis: Bedenken Sie, dass gegebenenfalls Verknüpfungen zu dem Ordner geändert werden müssen. 

Bild: Microsoft Windows | IT-Antwort.de steht in keinerlei Verbindung zu Microsoft. 

Schreibe einen Kommentar