Galaxy A

Samsung stellt Galaxy A-Serie 2017 offiziell vor: A3, A5 & A7

Samsung hat mit dem A3, A5 und A7 der 2017er-Generation gleich drei neue Android-Smartphone vorgestellt.

Alle drei neuen Geräten kommen in einem schicken Metall-Gehäuse daher. Äußerlich unterscheiden sie sich – abgesehen von der Größe – kaum voneinander. Ein gemeinsames Merkmal: Die IP68-Zertifizierung. Damit sind sie staub- und wasserdicht. Zudem verfügen alle drei Geräte über USB-C und einen Fingerabdrucksensor, als Betriebssystem kommt Android 6.0.1 zum Einsatz. Und auch die Dual-SIM-Option besteht bei jeder Variante.
Im Inneren unterscheiden sich die Smartphones jedoch voneinander:

A3 (2017)

Das Galaxy A3 (2017) kommt mit einem 4,7″ AMOLED-Display mit einer HD-Auflösung daher. Angetrieben wird das Phone von einem 1,6 GHz Octa-Core-Prozessor und 2 GB RAM, der interne Speicher verfügt über 16 GB, die mittels microSD-Karte um bis zu 256 GB erweitert werden können.
Die Hauptkamera hat eine Auflösung von 13 Megapixel, während die Frontkamera Bilder mit 8 Megapixel knipst. Beide Kameras besitzen eine Blende von F1.9.
Der Akku ist 2.350 mAh stark.

04_a3_frontleft_black_standard_online_l

A5 (2017)

Der große Bruder besitzt ein 5,2″ großes Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Angetrieben wird er von einem Octa-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,9 GHz. Der Arbeitsspeicher beträgt 3 GB und der interne Speicher 32 GB, ebenso per microSD-Karte auf bis zu 256 GB erweiterbar. Eine Dual-SIM-Option ist ebenfalls mit an Bord, genauso wie ein 3.000 mAh starker Akku, der via Fast Charging sehr schnell geladen werden kann.
Beide Kameras haben eine Auflösung von 16 MP.

04_a5_frontright_blue_standard_online_l

A7 (2017)

Last but not least gibt es noch das Galaxy A7 (2017). Dieses verfügt über ein 5,7″ großes Full-HD-Display und ebenfalls einem 1,9 GHz Octa-Core-SoC. 3 GB RAM und 32 GB Flash-Speicher (erweiterbar um bis zu 256 GB) runden das Gesamtpaket ab. Der Akku ist 3.600 mAh groß und unterstützt Fast Charging.
Beide Kameras bieten eine 16 Megapixel-Kamera, sowohl vorne als auch hinten, und eine Blende von F1.9.

01_a7_front_black_standard_online_l

Alle drei Smartphones wird es in den Farben Schwarz, Hellblau, Gold und Rosé in wenigen Wochen zu kaufen geben. Das A3 beläuft sich auf 329€, das A5 auf 429€ und für das A7 steht noch kein Preis fest. 

Bilder: Samsung

Kommentar verfassen