Lesezeichenleiste

Google Chrome: Lesezeichenleiste anlegen – so geht’s!

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie bei Google Chrome eine Lesezeichenleiste anlegen können. 

Lesezeichen und Favoriten im Browser sind eine gute Sache. Dank ihnen findet man schnell den Weg zu einer Internetseite.
Noch praktischer ist allerdings die Favoritenleiste, die direkt unter der Adresszeile in Chrome geparkt werden kann. So haben Sie einen noch schnelleren Zugriff auf Ihre Favoriten.

Und so legen Sie die Liste an:

  1. Klicken Sie oben rechts auf die drei Punkte und fahren Sie mit der Maus über „Lesezeichen“. Im sich öffnenden Kontextmenü muss nun „Lesezeichenleiste anzeigen“ angehakt werden.
  2. Nun können Sie, wenn Sie einen neuen Favoriten über das Sternchen ganz rechts in der Adresszeile anlegen möchte, bei „Ordner“ die Lesezeichenleiste wählen und schon erscheint der Favorit unterhalb der Adresszeile.

Bei weiteren Fragen stehe ich in den Kommentaren jederzeit zur Verfügung.

Bild: Google Inc. 

Schreibe einen Kommentar

1 Kommentar zu “Google Chrome: Lesezeichenleiste anlegen – so geht’s!