pdf-Datei

Bilder als PDF-Datei speichern – so geht’s!

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Bilder als PDF-Datei speichern können. 

Möglicherweise kommen Sie mal in die Situation, dass ein herkömmliches Bild im jpg- oder png-Format als pdf-Dokument gespeichert werden muss. Dazu ist nicht einmal ein Extra-Tool nötig, es lässt sich einfach mit Bordmitteln realisieren:

  1. Klicken Sie im Explorer das Bild mit der rechten Maustaste an und wählen Sie bei „Öffnen mit“ das Programm „Paint“ aus.
  2. Wählen Sie dort oben rechts „Datei“, gefolgt von „Speichern unter“.
  3. Hier können Sie nun wie gewohnt einen Speicherort festlegen und einen Dateinamen vergeben, allerdings müssen Sie diesen durch „.pdf“ (ohne Anführungszeichen) ergänzen.
  4. Bei einem png-Bild werden Sie nun noch darauf hingewiesen, dass die Transparenz verloren geht.
  5. Nach einem Klick auf „Speichern“ bzw. „OK“ wird das Bild nun als pdf-Datei im angegebenen Ordner gespeichert.

Bei weiteren Fragen können Sie gerne einen Kommentar hinterlassen!

Schreibe einen Kommentar