WhatsApp

Spannendes WhatsApp-Update: Offline-Senden für iOS & viele kommende Features

WhatsApp hat ein neues Update erhalten, das vor allem iOS-Nutzer sehr freuen dürfte. Des weiteren gibt es Hinweise auf viele kommende Features. 

WhatsApp hat ein großes Update für iOS veröffentlicht. Dieses verbessert ein Feature, was Apple-User lange sehr gestört hat.
Bislang war es so, dass man offline keine Nachrichten versenden konnte. Android besitzt diese Funktion quasi seit Anfang an, doch Apple-User mussten immer auf Netz hoffen, denn ansonsten ließ sich eine Nachricht nicht einmal abschicken. Dies gehört nun der Vergangenheit an. Mit dem neusten Update können auch iPhone-Nutzer Nachrichten offline senden. Abgeschickt und empfangen werde diese dann logischerweise sobald man wieder Netz hat und online ist.
Des weiteren ist es unter Android & iOS nun möglich, 30 Bilder auf einmal zu versenden. Hier lag das Limit bislang bei 10 Bildern.
Der dritte Punkt umfasst das einfachere Löschen bestimmter Dateitypen in jedem einzelnen Chat.

Aber auch für Android tut sich einiges. Für kurze Zeit war bereits der Bearbeiten-Button online, mit dem verschickte Nachrichten im Nachhinein bearbeitet oder gelöscht werden können. Dem Empfänger bleibt die Ursprungsnachricht dann verwehrt. Leider war der Button noch ohne Nutzen und außerdem wurde er mittlerweile wieder aus der Beta entfernt, doch ein zeitnaher Release ist durchaus möglich.

Ebenfalls berichtet WABetaInfo auf Twitter von einem möglichen neuen Aussehen der Oberfläche. Hinzugefügt wurde hier ein „Status“-Bereich, von dem schon in früheren Betas die Rede war.

Wann die Android-Features in die finale Version integriert werden, ist wie immer noch nicht klar.
Sobald es Neuigkeiten gibt, werden Sie diese aber natürlich hier erfahren.

Quelle: WABetaInfo
Bild: WhatsApp

Schreibe einen Kommentar