Live-Abonnenten

App-Freitag #37 [ Live Subscriber Counter ]: Die Live-Abonnenten bei YouTube im Überblick

In der heutigen Folge vom App-Freitag stelle ich „Live Subscriber Counter“, ein Tool für alle YouTube-Liebhaber, vor.  

271YouTube-Abonnenten können sich schnell verändern. Gerade bei großen Kanälen kommen oft mehrer neue „Subscriber“, wie sie auf Englisch heißen, in der Minute rein. Bei Jubiläen sind die genauen Live-Angaben der Abonnentenzahl meist besonders wichtig, da man so sieht, wann man beispielsweise die „100.000-Grenze“ knackt.
Die normale YouTube-App oder -Website kommt da nicht hinter her, aber es gibt viele Tools, die genau diese Daten ganz genau anzeigen.

Ein minimalistisches Tool, was genau das verrichtet, ist „Live Subscriber Count“. Nach der Installation sehen Sie stadardmäßig die Abonennten von PewDiePie. Über den Suchen-Button oben links lässt sich nach jedem beliebigen Kanal suchen.
Nachdem man den jeweiligen Kanal ausgewählt hat, sehen Sie im Bild den Kanalbanner, das Profilbild, sowie die aktuelle Anzahl an Abonnenten. Nett: Auch die Hintergrundfarbe passt sich an das Farbschema von Profil- und Bannerbild an. Unten stehen zwei Tasten zur Verfügung. Über das Herz-Symbol können Sie den Kanal als „Favorisiert“ markieren. Alle favorisierten Kanäle finden Sie im Reiter „Favorites“. Das Symbol links daneben lässt Sie die aktuelle Ansicht mit jedem beliebigen Dienst teilen.

Insgesamt bietet das Tool also nur das, was man auch erwartet: Es zeigt die aktuellen Live-Abonnenten von jedem beliebigem YouTube-Account an. Einziger Nachteil: Viele Werbeeinbledungen.

Bild: Live Subscriber Count

 

Schreibe einen Kommentar