Auto

Im Auto Musik hören ohne Bluetooth, CD und Aux-Anschluss? Der FM-Transmitter macht’s möglich!

Auch ohne Bluetooth, CD-Player und Aux-Anschluss lässt sich im Auto Musik hören. Wie das geht, erfahren Sie in diesem Beitrag. 

fm1Musik hören im Auto ist eine schöne Sache. Nur leider läuft im Radio nicht immer die gewünschte Musik. Blöd nur, wenn die Karre dann zu alt für Bluetooth ist und auch kein Aux-Anschluss zur Verfügung steht. Wer trotzdem keine altmodische CD brennen möchte und nicht auf die Musik seines Smartphones verzichten möchte, ist mit dem FM-Transmitter von Doosl gut bedient. Einzige Voraussetzung: Ein Autoradio.
Jetzt fragen Sie sich vielleicht wie das gehen soll, schließlich haben wir ja bereits geklärt, dass im Radio nicht immer die gewünschte Musik läuft. Nunja, den FM-Transmitter stecken Sie über den herkömmlichen 3,5 mm Klinkenanschluss in ihr Smartphones. Einziges Manko: Um den Transmitter anzustecken darf keine Hülle um das Handy sein, da es sonst nicht passt.
Das Gadget wandelt nun alle Musiksignale in FM-Wellen um, sodass sie vom Radio empfangen werden können.
Mithilfe der beiden Tasten auf dem Gerät können Sie nun eine beliebige Funkfrequenz einstellen, diese sehen Sie auf dem Display des kleinen Geräts. Achten Sie nur darauf, dass diese Frequenz im Auto-Radio nicht belegt ist, also dass kein Radiosender sein Programm hierüber laufen lässt.
Ist eine entsprechende Frequenz gefunden, muss nur noch das Autoradio auf eben diese eingestellt werden. Starten Sie nun Musik auf Ihrem Smartphone, wird es über das Autoradio wiedergegeben.
Im Inneren des FM-Transmitters ist ein 300 mAh starker Akku verbaut. Der Hersteller verspricht eine Laufzeit von bis zu 10 Stunden, danach kann er ganz einfach über das mitgelieferte microUSB-Kabel über einen herkömmlichen USB-Adapter (nicht im Lieferumfang enthalten) geladen werden.

fm3

Fazit

fm4Natürlich ist die Qualität nicht so gut wie per Aux-Kabel, geschweige denn einer CD. Aber in meinem Test ließ sich trotzdem nichts beanstanden. Ich habe es in verschiedenen Autos und auch an diversen Radios im Haus ausprobiert und es gab kein einziges Mal ein Problem.
Für alle, die also nicht über Bluetooth und Aux im Auto verfügen, ist der FM-Transmitter von Doosl für 9,99€ eine gute Sache.

Link zum Produkt (kein Affiliate-Link): http://amzn.to/2j8NY5u

Hinweis: Das Produkt wurde mir weder zur Verfügung gestellt, noch handelt es sich um bezahle Produktplatzierungen. 

Schreibe einen Kommentar