LED

Optimale Beleuchtung mit der LED-Leiste von Inateck

In diesem Review teste ich die LED-Leiste von Inateck, die vor allem mit ihrer Länge und ihren vielen Einstellungsmodi überzeugt. 

LED-Leisten sind extrem in Mode. Sie können sowohl ein Zimmer, eine Terasse oder andere Orte hell erleuchten oder im Hintergrund passives Licht spenden und sehr schick aussehen.

Vielen Dank an Inateck, die mir das Produkt freundlicherweise zugeschickt haben! Dies wird meine Meinung jedoch nicht beeinflussen!

Lieferumfang

1Die Lichtleiste wird Inateck-typisch in einem recyclebaren Paket geliefert. In diesem befindet sich die LED-Leiste aufgerollt in einer Plastik-Vorrichtung, sowie drei weitere kleine Kartons, die Kabel, Netzteil, Fernbedienung und Infrarot-Empfänger beinhalten.

Design & Verarbeitung

Direkt nach dem Auspacken kommt einem der Chemie-Geruch der Leiste entgegen. Ich habe sie zunächst zwei Tage „auslüften“ lassen, ehe ich sie angebracht habe. Ich hatte die Befürchtung, dass man den Geruch lange riechen wird, aber nach dem Auslüften war nichts mehr vom Chemie-„Duft“ zu riechen.
Der LED-Streifen ist 5m lang und mit 300 LEDs (60/m) ausgestattet. Insgesamt wirkt er sehr hochwertig und ist nach IP65 gegen Staub und Wasser geschützt. Hier ist jedoch zu beachten, dass lediglich der Streifen, nicht aber das Ladekabel geschützt ist. Die Länge kann individuell angepasst werden, da alle 10 cm eine entspreche Schnittstelle zum Abschneiden perforiert ist.

Einstellungsmöglichkeiten

3Über die mitgelieferte Fernbedienung lässt sich über 44 Knöpfe das Licht der Leiste dank der RGB-Technologie vielseitig einstellen:

  1. Hier lässt sich die Helligkeit regulieren. Es kann zwischen 8 Helligkeitsstufen gewählt werden.
  2. Der schwarze Knopf pausiert einen laufenden Modus und startet ihn wieder. Der rote Power-Button macht die Lichtleiste an.
  3. Über die 20 Farb-Buttons lässt sich eine entsprechende Farbe der Leiste einstellen.
  4. Hier kann eine beliebige Farbe „zusammengemischt“ werden.
  5. Über diese beiden Knöpfe kann ein Modus, in dem sich die Farben ändern, schneller (Quick) und langsamer (Slow) geschaltet werden.
    • Auto: Hier variiert der Modus automatisch.
    • Flash: Hier blinkt die angewählte Farbe.
    • Jump3: Hier wechselt die Leiste zwischen 3 verschiedenen Farben.
    • Jump7: Hier wechselt die Leiste zwischen 7 verschiedenen Farben.
    • Fade3: Hier „fließen“ 3 Farben abwechselnd ineinander.
    • Fade7: Hier „fließen“ 7 Farben abwechselnd ineinander.

Die LED-Leiste im Alltag

Die Installation der Leiste war relativ langwierig. Das lag vor allem daran, dass keine 90°-Knicke mit der Leiste möglich sind. In einer Ebene kann man die Leiste problemlos knicken (s. Bild), allerdings ist es nicht möglich, die Leiste um 90° zu knicken, ohne dass eine Schlaufe vorhanden ist. Bei mir befindet sich diese Schlaufe hinter dem Schrank, weshalb es nicht so tragisch ist, im offenen Raum sieht dies allerdings nicht besonders schön aus.
Ich habe die Leiste an meinen Schreibtisch in zwei Reihen angebracht. Ich hatte zunächst die Befürchtung, dass der Klebstoff, mit dem der Streifen versehen ist, sich direkt ablöst, aber dies war zum Glück nicht der Fall. Nach einiger Zeit konnte es mal vorkommen, dass sich die Leiste vom Schreibtisch löst und zweimal ist sie auch heruntergefallen, aber nachdem ich den Anfang und das Ende mit doppelseitigem Klebeband verstärkt habe, konnte sie nicht mehr herunterfallen. Bei Einsatzgebieten, wo sie „kopfüber“ hängt kann ich mir aber gut vorstellen, dass man um den Einsatz von doppelseitigem Kleber nicht herumkommt.

Ansonsten ist die Leiste sehr hell und sieht extrem schick aus. Sowohl als direkte Lichtquelle, aber auch als passives Licht macht sie einen sehr hochwertigen Eindruck. Natürlich wird die Leiste bei Gebrauch ein wenig warm, allerdings war sie in meinem Test niemals so heiß, dass es hätte gefährlich werden können.
Einziger Nachteil ist der Infrarot-Sender. Dieser ist relativ schwach und reagiert nur bei kurzer Distanz und ohne störende Objekte dazwischen.

24

Fazit

LED-Leiste direkt bei Amazon kaufen.

Kommentar verfassen