Tab S3

Samsung Galaxy Tab S3 auf dem MWC offiziell vorgestellt!

Auf dem MWC hat Samsung soeben das neue Galaxy Tab S3 vorgestellt. Was es kann, erfahren Sie hier. 

Mal wieder gibt es Neuigkeiten vom Mobile World Congress in Barcelona. Auch Samsung hat ein neues Gerät im Petto – allerdings nicht, wie LG, Huawei & Co. ein Smartphone, sondern ein neues Tablet.

Das Galaxy Tab S3 kommt in einem schicken Aluminium-Unibody daher. Auf der Vorderseite sind der physische Home-Button, sowie zwei kapazitive Tasten untergebracht und auf der Oberseite sind Hersteller-typisch das Logo, sowie eine Frontkamera und verschiedene Sensoren zu sehen.
Auf der Unterseite befinden sich rechts und links jeweils der Lautsprecher (insgesamt sind es 4)und daneben Kunststoff-Unterbrechungen, die einen Kurzschluss verhindern. In der Mitte ist ein 3,5mm-Klinkenstecker und ein USB-C-Anschluss verstaut. Auf der Rückseite finden eine weitere Kamera, sowie ein LED-Blitz Platz.

Das sAMOLED-Display ist 9,7″ groß und bietet eine Auflösung von 2048 x 1536 Pixeln. Angetrieben wird das Gerät von einem Qualcomm Snapdragon 820, der mit 2 x 2,15 GHz und 2 x 1,6 GHz taktet. Unterstützt wird dieser von 4 GB RAM und 32 GB internen Speicher, der um bis zu 256 GB erweitert werden kann.
Die Hauptkamera bietet unter anderem einen Autofokus und hat eine Auflösung von 13 MP, die Frontkamera knipst Selfies mit 5 MP.
In Sachen Konnektivität sind alle WLAN-Standards, sowie Bluetooth 4.2 an Bord.
Der nicht-wechselbare Akku ist 6.000 mAh stark und kann via Fast Charging aufgeladen werden.
Als Betriebssystem kommt Android in seiner neusten Iteration 7.0 Nougat zum Einsatz.
Natürlich ist auch der Samsung-typische S-Pen mit von der Partie.

Insgesamt bietet das Tablet ein sehr gutes Gesamtpaket, bleibt nur abzuwarten welchen Preis Samsung für das Gerät ansetzen wird. 

Bilder: Samsung 

 

Schreibe einen Kommentar