PowerLine

App-Freitag #41 [ PowerLine ]: Akkuanzeige & Co. als bunte Balken in der Statusleiste immer im Griff

Im heutigen App-Freitag stelle ich PowerLine, ein sehr praktisches Tool für die Anzeige diverser Informationen, vor. 

Was ist PowerLine?

Mit PowerLine haben Sie die Akkuanzeige, den Empfang, die Nutzungsdauer und viele weitere praktische Informationen immer im Blick. Dies gelingt durch verschiedenfarbige Balken in der Statusleiste oben oder an den anderen Rändern des Displays. Diese kann man nach Belieben in Funktion, Farbe, Größe, Position etc. verändern.

Facts rund um die App

Die App vom Entwickler „Urbandroid Team“ ist nur für Android erhältlich und ist in der Grundversion kostenlos. Der gesamte Funktionsumfang kann über die 1,99€ teure Pro-Version freigeschaltet werden. In der Free-Version kann man lediglich 2 Bereiche nutzen. Im PlayStore wurde das Tool bereits über 100.000 Mal heruntergeladen und hat eine durchschnittliche Bewertung von 4,5 Sternen, basierend auf 8.848 abgegebenen Stimmen.

Warum nutze ich sie?

Es ist praktisch, alle Infos auf einen Blick zu haben. Diverse Icons stören mich aber in der Statusleiste eher und außerdem bin ich der Meinung, dass diese meist verwirren.
Mit PowerLine hat man alle gewünschten Infos dezent auf dem Bildschirm und kann diverse Einstellungen vornehmen.

Ich als Samsung-Nutzer sehe den aktuellen Akku-Stand sowieso in der Navigationsbar, aber gerade für Nutzer von Smartphones ohne diese Möglichkeiten ist PowerLine einen zweiten Blick wert.

Funktionen

10Nach der Installation werden Sie kurz in die App eingeführt und danach kann es auch schon losgehen. Die Batterie wird standardmäßig schon angezeigt, kann aber über einen Press darauf bearbeitet werden.
Um einen neuen Balken zu erstellen genügt ein Klick auf das „+“-Symbol unten rechts. Aus der Liste können Sie nun auswählen um welche Funktion es gehen sollen. Hier stehen momentan 19 Trigger zur Auswahl, darunter die Nutzungszeit, das Signal, die Auslastung des Prozessors, die Lautstärke und die Temperatur der Batterie.

In den Einstellungen kann nun die Position festgelegt werden (es geht auch rechts, links & unten), die Linienstärke, der Abstand zum Rand, die Farbe, die Transparenz, ab wann ein Wert als hoch gelten soll und welche Farbe er dann annehmen soll und vieles mehr.
Geschafft! Schon erscheint der Balken an der gewählten Position.
In der Navigationsleiste finden Sie nun ein PowerLine-Symbol über welches die App gestoppt werden kann, sodass die Balken verschwinden.

Fazit

Bilder: PowerLine

Schreibe einen Kommentar