HTC U

HTC U wird am 16. Mai vorgestellt – erstes Teaser-Video veröffentlicht

Der taiwanische Hersteller wird sein neustes Flaggschiff, das HTC U, am 16. Mai der Weltöffentlichkeit präsentierten. Alle Infos gibt’s hier. 

HTC möchte mit seinem neuen Smartphone, was unter dem Codenamen „Ocean“ produziert wird, neue Maßstäbe setzen.

Nun hat der Hersteller via Twitter bekanntgegeben, wann man das Smartphone vorstellen wird: Am 16. Mai 2017 um 08:00 Uhr deutscher Zeit. In dem kurzen Teaser-Video gibt es auch erste Hinweise zur Edge-Sense-Technik, die wohl Einzug im Flaggschiff erhalten wird. Dabei handelt es sich um einen drucksensitiven Rahmen um das Smartphone herum. Entsprechende Meldung, sowie weitere Leaks sind Anfang April bereits auf AndroidHeadlines geleakt worden.
Demnach werkelt im Inneren ein Qualcomm Snapdragon 835, der von 4 bzw. 6 GB RAM und 64 bzw. 128 GB internen Flash-Speicher unterstützt wird. Das Display soll 5,5 Zoll groß sein, bei einer Auflösung von WQHD. Der Akku wird 3000 mAh groß sein, Quick Charge 3 wird ebenfalls mit an Bord sein, genauso wie das vorinstallierte Android 7.1 Nougat.

 

Quelle: AndroidHeadlines 

Bild: HTC auf Twitter (@HTC)

Kommentar verfassen