Honor 8 Pro

Besser spät als nie: Das steckt im neuen Honor 8 Pro!

Die Vorstellung des Honor 8 Pro liegt schon einige Wochen zurück. Dennoch möchte ich Euch das Smartphone nicht vorenthalten. 

Besser spät als nie: Das ist nicht etwa Honors Motto bei der Vorstellung des neuen Flaggschiffes, sondern mein Motto in diesem Beitrag, schließlich wurde das Honor 8 Pro bereits Anfang April vorgestellt.

honor 8Mein später Beitrag ändert aber nichts an den hervorragenden technischen Daten des neuen China-Flaggschiffes. So kommt das Honor 8 Pro mit einem 5,7 Zoll großen QHD-Display daher, was einer Diagonale von 14,48 cm bei einer Auflösung von 2.560 x 1440 Pixeln und somit einer Pixeldichte von scharfen 515 ppi entspricht.
Für ordentlich Leistung sorgt der HiSilicon Kirin 960-SoC, der mit 8 Kernen auf 2,4 GHz taktet. Unterstützt wird er von 6 GB Arbeitsspeicher und 64 GB internen Speicher, der per microSD-Karte um bis zu 256 GB erweitert werden kann. Als GPU steht eine Mail G71 bereit.
Fotos werden dank der dualen 12 MP Hauptkamera und mit f/2.2-Blende und der 8 MP Frontkamera mit f/2.0-Blende gestochen scharf.
Der Akku ist 4.000 mAh stark und wird über USB-C dank Quick Charging schnell wieder aufgeladen.
Ein Fingerabdrucksensor ist ebenfalls an Bord, als Betriebssystem kommt Android 7 Nougat mit der hauseigenen EMUI in der Version 5.1 zum Einsatz.

Das Honor 8 Pro kann für 549€ in den Farben Blau, Schwarz und Gold gekauft werden. 

Bilder: Honor 

 

Kommentar verfassen