Orten

Word | Dateien automatisch an zwei Orten speichern

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Word-Dateien automatisch an zwei Orten speichern können. 

Bei Word kann es hilfreich sein, Dokumente automatisch an zwei Orten zu speichern. Hier ist – gerade bei wichtigen Dokumenten – das Verlustrisiko um einiges geringer als beim einfachen Speichern.
Von Haus aus unterstützt Microsoft Word diese Funktion leider nicht, ein kleines Tool schafft allerdings Abhilfe.

  1. Laden Sie sich das Tool „SmartTools AutoBackup für Word“ herunter. Dieses steht beispielsweise bei Chip Online zum Download bereit.
  2. Bei der Installation werden Sie aufgefordert, Ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse einzugeben. An diese Adresse wird ein Registrierungscode geschickt, Kosten entstehen allerdings keine.
  3. Nach der Installation müssen Sie Word starten und oben findet sich rechts ein neuer Reiter „SmartTools“.
  4. Hier haben Sie die Möglichkeit, den Backup-Ordner zu öffnen oder das Backup-Feature zu deaktivieren. Wichtig wird es bei den Optionen, da hier der Speicherort gewählt werden kann. Neben einem Pfad auf dem Rechner werden auch Cloud-Dienste, wie Dropbox oder Google Drive unterstützt.
  5. Unten haben Sie weiterhin die Möglichkeit, einen Sound nach jedem Backup abspielen zu lassen oder den Dateinamen anzupassen.
  6. Geschafft! Sobald man ein Dokument nun regulär speichert wird ebenfalls in dem gewählten Backup-Ordner eine Kopie der Datei angefertigt.

Ashampoo_Snap_Montag, 24. April 2017_18h16m06s_003_SmartTools AutoBackup für Word-Gratis v5-03

Bei weiteren Fragen würde ich mich sehr über einen Kommentar freuen!

Hinweis: Für eventuelle Schäden oder Verluste kann keine Haftung übernommen werden. 

Bild: Microsoft Office | IT-Antwort.de steht in keinerlei Verbindung zu Microsoft. 

Schreibe einen Kommentar