Ping

Website-Ping über die Kommandozeile ermitteln – so geht’s!

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie über die Kommandozeile den Ping von Webseiten herausfinden können. 

Mithilfe des Pings lässt sich bestimmen, wie lange ein Server braucht um eine Antwort zu geben. Grob erklärt bedeutet der Ping-Wert also die Zeit, die zwischen dem Drücken eines Knopfes auf einer Internetseite und dem Empfangen der jeweiligen Daten, vergeht. Diese Daten werden in kleinen Daten-Paketen verschickt.
Den Ping kann man mithilfe diverser Online-Dienste, aber gerade erfahrenere Windows-User greifen gerne auf die Kommandozeile zurück. Wie man den Wert dort herausfinden kann, erfahren Sie hier.
Keine Sorge, die Kommandozeile sieht wilder aus als sie eigentlich ist. 

  1. Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste und „R“.
  2. Geben Sie in das Feld „cmd“ (ohne Anführungszeichen ein) und bestätigen Sie mit Enter.
  3. Nun öffnet sich die Kommandozeile und sie müssen das Wort „ping“ (wieder ohne Anführungszeichen), gefolgt von der gewünschten Internetseite eingeben.
  4. Es werden nun vier Pakete an den Server geschickt und die jeweilige Antwortzeit berechnet. Den Durchschnitt können Sie unten bei „Zeitangabe in Millisek.“ ablesen.

Bei weiteren Fragen würde ich mich über einen Kommentar freuen!

Kommentar verfassen