EcoDriver

App-Freitag #50 [ EcoDriver ]

In der mittlerweile 50. Folge vom App-Freitag stelle ich das Spiel EcoDriver vor. 

0201EcoDriver ist ein unterhaltsames Rennspiel. Anders als bei anderen Spielen dieses Genres gewinnt allerdings nicht derjenige, der am schnellsten fährt, sondern derjenige, der am sparsamsten und ökonomischsten fährt. Somit dient das Spiel nicht nur als reines Unterhaltungs-Game, sondern bringt auch noch einige Elemente mit, die sich auf den realen Straßenverkehr übertragen lassen. So muss man immer im passenden Drehzahl-Bereich fahren und bei Bedarf frühzeitig hoch- bzw. runterschalten und vor Hindernissen, wie Ampeln oder Schienen, kann gerollt werden um ein erneutes Anfahren möglichst zu vermeiden. Man kann zwischen 3 Autos wählen: Ein „normales“ Gefährt, ein Sportwagen und ein Lastwagen.
Im Spiel hat man auf der rechten Seiten einen Geschwindigkeitsregler, daneben erscheinen Pfeile, mit denen man den Gang wechseln kann. Oberhalb des Fahrzeugs sieht man die aktuelle Drehzahl. Um sparsam zu fahren ist es wichtig, immer im grünen Bereich zu fahren und am Ende dieses Bereichs zu schalten. Darunter sieht man die eingesammelten Münzen, sowie die aktuell zurückgelegte Strecke. Kurz vor Hindernissen erscheinen grüne Pfeile. Hier muss ausgerollt werden, damit man das perfekte Timing erwischt. An Tankstellen kann man – sofern man rollt und nicht beschleunigt – für die gesammelten Münzen tanken. Die aktuelle Tankfüllung sieht man am Wagen. Dieser ist zu Beginn grün und wird mit der Zeit immer weißer.
Auch Power-Ups dürfen natürlich nicht fehlen. Mit ihnen ist es möglich, beispielsweise eine Tankfüllung zu erhalten.

0202

Insgesamt kann ich das Spiel sehr weiterempfehlen!

Bild: EcoDriver

Kommentar verfassen