Bluetooth-Boxen

Sommer, Sonne, Strand & die passende Musik: 3 Bluetooth-Boxen von DOSS im Test

Passend zum Sommer teste ich heute drei Bluetooth-Boxen der Marke DOSS, die mit verschiedenen Features punkten. 

Sommer, Sonne, Strand & die passende Musik, was will man mehr? Damit man die Musik allerdings auch richtig genießen kann, braucht man eine vernünftige Bluetooth-Box. Diese sollte vor allem eine lange Akkulaufzeit, ein ansprechendes Design und – der wichtigste Punkt – einen super Sound bieten. Ob das bei den Modellen von DOSS gegeben ist, klären wir heute.

Zunächst einmal vielen Dank an DOSS, die mir die drei Boxen freundlicherweise zugeschickt haben. Dies wird meine Meinung jedoch nicht beeinflussen. 

DOSS Soundbox Color

Den Anfang macht die Soundbox Color. Diese ist die kleinste Box im Bunde.

Lieferumfang

Die Soundbox Color wird in einem recyclebaren Karton mit einem raffinierten Verschlussmechanismus geliefert. Im Lieferumfang befindet sich neben der Box an sich noch ein microUSB-Ladekabel, ein AUX-Kabel, sowie die obligatorische Bedienungsanleitung die in einem edlen Umschlag mit einigen Hinweisen außen daherkommt.

Design & Verarbeitung

Wie man unschwer erkennen kann, ist die gesamte Box in Camouflage gehalten. Sie hat Abmessungen von 18,5 x 5 x 7,5 cm (LxBxH) bei einem Gewicht von 475 g. Auf der Vorderseite ist unten rechts der DOSS-Schriftzug zu erkennen. Auf der Oberseite sind insgesamt 4 Knöpfe verbaut: Der Power-Button,  ein Lauter- und Leiser-Schalter, sowie ein Play-/Pause-Button. Auf der rechten Seite findet man einen microUSB-Anschluss zum Laden des Speakers, sowie ein Reset-Knopf und ein AUX-Anschluss zum direkten Verbinden des Smartphones. Wasser- bzw. stoßfest ist die Box leider nicht.

SBC

Musikwiedergabe

Musik kann also entweder über ein angeschlossenes Gerät über den AUX-Eingang oder über Bluetooth wiedergegeben werden. Die Kopplung mit einem Bluetooth-Gerät funktioniert über den Power-Button, eine genaue Anleitung liegt bei. Die Lautstärke kann über das „+“ und „-“ geregelt werden, ein längeres Drücken spielt den nächsten bzw. letzten Track ab. Die Pause/Play-Taste ist für das Stoppen und Weiterlaufen eines Liedes zuständig.

SBC1

Weitere Features

SBC2Auch das Telefonieren über die Box ist möglich, um einen Anruf anzunehmen genügt ein Druck auf die Play-/Pause-Taste.
Die Akkulaufzeit wird mit 12 Stunden angegeben, das Laden dauert nach Herstellerangaben ca. 3 Stunden. Diese Werte kann ich ungefähr bestätigen, natürlich ist die tatsächliche Laufzeit abhängig von der Lautstärke etc.
Erfreulicherweise ist auch keinerlei Verzögerung zu spüren, sodass auch YouTube-Videos ohne Probleme über die Box abgespielt werden können.

Sound

Der Sound hat mich für die kompakte Größe und Bauweise echt beeindruckt. Der Klang ist klar und ausgewogen und die Box ist extrem laut, sodass es problemlos möglich ist, einen großen Raum mit Musikgenuss zu fluten. Auch bei einer hohen Lautstärke übersteuert er kaum bis gar nicht. Einziger kleiner Nachteil ist der Bass, der aufgrund der Größe und des damit verbundenen kleinen Klangkörpers relativ mau ausfällt.
Mein Tipp: Wenn man die Box in die eine Ecke stellt, sodass der Klang quasi an Wänden „reflektiert“ werden kann, nimmt auch der Bass zu.

Fazit

Insgesamt kann ich die Box aufgrund ihres Sounds und ihrer Kompaktheit sehr empfehlen. Das Design ist natürlich Geschmackssache!

DOSS SoundBox Color auf Amazon kaufen.

DOSS SoundBox

Die zweite Box im Bunde ist die SoundBox.

Lieferumfang

Die weiße Box wird in einer weißen Verpackung geliefert. Neben einer Danke-Karte, einer Garantie-Karte, einem QuickStepGuide und der Anleitung findet man gut geschützt die Box vor, sowie ein microUSB-Ladekabel und ein AUX-Kabel. Besonders gut: Unter der Plastik-Einlage ist eine Transporttasche versteckt: Diese ist in dunkelgrau gehalten und schützt die Box ebenfalls vor Wasser oder Schmutz.

Design & Verarbeitung

Wie oben erwähnt ist die Box komplett in weiß gehalten und hat damit für meinen Geschmack den höchsten Style-Faktor, da sie modern, aber gleichzeitig zeitlos aussieht. Der Lautsprecher ist runderhum verbaut und auf der Vorderseite findet man lediglich das DOSS-Logo. Auf der Unterseite sind die obligatorischen Warnhinweise, sowie vier Gummistützen, sodass die Box stets einen festen Halt hat. Auf der Oberseite ist ein Touch-Pad verbaut, mit dem sich die Musikwiedergabe steuern lässt. Der An-/Aus-Schalter, sowie die verschiedenen Anschlüsse sind auf der Rückseite, als da wären ein AUX-Eingang, ein microSD-Karten-Slot sowie der microUSB-Anschluss zum Laden.
Die Abmessungen betragen 17 x 6 x 7,5 cm (L x B x H).

SB2

Musikwiedergabe

Natürlich unterstützt die Box neben den oben genannten Möglichkeiten (AUX, microSD-Karte) auch Bluetooth. Die Kopplung klappt problemlos und schnell. Die Tasten auf der Oberseite werden zum Wählen des Modus (AUX, SD-Karte), dem Starten & Stoppen eines Liedes bzw. dem Annehmen & Auflegen eines Telefonats und das Weiter- bzw. Zurückschalten eines Liedes gebraucht. Die Lautstärke kann über den runden Kreis in der Mitte erhöht bzw. gesenkt werden.

SB

Weitere Features

Natürlich ist auch bei diesem Modell das Telefonieren ohne Probleme möglich. Auch das Schauen von Videos klappt – wie beim kleinen Bruder – problemlos, da keine Verzögerung zu erkennen ist.
Besonders praktisch ist die zusätzliche Tasche, die die Box quasi wasserfest macht. Somit kann man auch Musik hören, wenn sich der Speaker in der Tasche befindet, aber natürlich verzerrt der Ton so ein wenig. Auch die Akku-Laufzeit mit 12 Stunden ist identisch.

SB1

Sound

Der Sound hat mich abermals überrascht. Die Box ist wieder sehr laut und auch bei der höchstmöglichen Stufe übersteuert er nicht sondern liefert einen klaren Klang. Was fehlt ist wieder der Bass, meines Empfindens nach sogar noch etwas stärker als bei der farbigen Box.
Aber auch hier gilt der gleiche Tipp: In der Ecke wirkt der Bass stärker.

Fazit

Auch diese Box ist perfekt für den Sommer, allerdings eher in geschützten Umgebungen, da sie nicht wasserfest ist. Die Transporttasche macht dies allerdings wieder wett. Auch der Sound ist super und der Style ist sowieso klasse!

DOSS SoundBox auf Amazon kaufen.

DOSS Traveler

Die letzte Box ist der DOSS Traveler. Er ist vor allem für Outdoor-Trips super geeignet.

Lieferumfang

Neben der Box und den oligatorischen Karten wird ein AUX-Kabel, sowie ein microUSB-Ladekabel mitgeliefert. Zudem gibt es zwei Tragegürtel zum Transport und passende Schrauben zum Anbringen der Schrauben.

Design & Verarbeitung

Die Box ist in schwarz gehalten und vorne ist ein Wolfsgesicht zu sehen. Meiner Meinung nach sieht die Box zwar nicht unbedingt schick aus, ist dafür allerdings staub- und wasserdicht. Auf der Vorderseite sind zudem zwei LED-Leuchten untergebracht und auf der Oberseite findet man diverse Tasten. Auf der Rückseite ist unter einer Abdeckung Anschluss für das AUX-Kabel und für die microSD-Karte, sowie der Ladeanschluss.

T

Musikwiedergabe

Musik kann entweder über AUX, SD-Karte oder Bluetooth wiedergegeben werden. Die Tasten oben sind für die Lautstärke und das Anhalten und Pausieren zuständig.

T1

Weitere Features

Wie oben bereits erwähnt liegt der große Vorteil in der Wasser- und Staubfestigkeit. Ebenfalls sind zwei Leuchten verbaut, die in vier Stufen leuchten und durchaus extrem hell sind. Mit den beiden Tragegriffen kann sie außerdem bequem transportiert werden.
Auch hier wird die Laufzeit auf 12 Stunden angegeben.

T2

Sound

Auch hier hat mich der Sound überrascht: Er ist sehr laut, klar und auch der Bass kommt an. Ideal für unterwegs! Auch die Höhen und Mitten sind ausgewogen. Insgesamt gibt es am Sound nichts zu meckern!

Fazit

Für Outdoor-Aktivitäten ist diese Box am besten geeignet, da sie mit verschiedenen Tragegürteln und einer IP66-Zertifizierung daherkommt. Der satte, laute Sound mit ordentlich Bass macht auch im Sommer im Freien unheimlichen Spaß!

DOSS Traveler auf Amazon kaufen.

Insgesamt bin ich also mit allen drei Speakern sehr zufrieden und kann sie – gerade für den Preis – uneingeschränkt weiterempfehlen!

Kommentar verfassen