Titelbild

VAVA MOOV 12: Gute In-Ear-Kopfhörer zu einem günstigen Preis

In diesem Beitrag teste ich die VAVA MOOV 12. Dabei handelt es sich um In-Ear-Kopfhörer, die vor allem mit ihrem Preis begeistern können. 

Immer mal wieder teste ich diverse Kopfhörer auf IT-Antwort.de. Alle punkten in verschiedenen Facetten, beispielsweise in Form von Kabellosigkeit, aktiver Geräuschunterdrückung oder besonders gutem Klang.
Ein super Gesamtpaket bieten auch die VAVA MOOV 12. Hierbei handelt es sich um kabelgebundene In-Ear-Kopfhörer.

Zunächst einmal vielen Dank an den Hersteller, der so freundlich war und mir die Kopfhörer zugeschickt hat!

Lieferumfang

Die Kopfhörer werden in einer kleinen, schicken Verpackung geliefert. Neben der obligatorischen Anleitung und Garantiekarte findet man abgesehen von den Kopfhörern auch noch Ohrstecker in anderen Größen, sowie eine kleine, rundliche Transporttasche vor.

Verpackung

Design & Verarbeitung

Die Kopfhörer sind insgesamt super verarbeitet. Sie besitzen ein relativ langes Kabel, sowie einen geraden 3,5 mm Klinkenanschluss. Auch eine Fernbedienung am Kabel ist mit an Bord. Die Ohrstecker sind aus Metall und in mattem schwarz und rot gehalten und sehen so sehr stylisch aus. Auch an der Verarbeitung ist nichts auszusetzen.

Die schwarze Transportbox ist ebenfalls super verarbeitet. Sie besteht aus einem harten Material, sodass die Kopfhörer ideal geschützt sind. Auf der Vorderseite findet man die Aufschrift „VAVA“ vor. Im Inneren ist sie gepolstert, sodass den Kopfhörern bei einem Sturz oder ähnlichem nichts zustößt. Auf der anderen Seite ist ein kleines Seitenfach, in dem die weiteren Ohrstecker verstaut werden können.

Aufgerollt Tasche

Klang & Funktionen

Die Kopfhörer bieten, gemessen an ihrem Preis, einen super Klang. Er ist ausgewogen, bietet aber auch für seinen kleinen Klangkörper akzeptable Bässe. Außerdem umschließen sie das Innere des Ohrs super, sodass Umgebungsgeräusche abgedämpft werden können.
Einziger Kritikpunkt ist der Halt bei Bewegung. Gerade beim Joggen oder anderen Aktivitäten die mit viel Bewegung zu tun haben rutschen sie leicht aus dem Ohr.

Natürlich ist es dank des eingebauten Mikrofons auch möglich, mit den Kopfhörern zu telefonieren. Hier wird man vom Gesprächspartner ohne Probleme verstanden. Mit der Fernbedienung lässt sich weiterhin die Lautstärke und die Wiedergabe (Play, Pause, Weiter, Zurück) steuern.

aufgewickelt

Fazit

VAVA MOOV 12 auf Amazon kaufen.