DLRH

JHJ, DLRH, OJ & Co.: Das bedeuten die Jodel-Abkürzungen!

In diesem Beitrag erfährst du, was Abkürzungen, wie JHJ, DLRH oder OJ bei Jodel bedeuten. 

Das anonyme, standortbasierte, soziale Netzwerk Jodel erfreut sich gerade bei Studenten größter Beliebtheit. Kein Wunder also, dass mit der Zeit auch immer häufiger Abkürzungen genutzt werden, die es zwar auch in anderen Netzwerken und Zusammenhängen gibt, die man bei Jodel aber besonders häufig liest.
Damit du ab sofort auch mitreden kannst, habe ich hier die wichtigsten Abkürzungen zusammengefasst:

  • JHJ -> Jodler helfen Jodler
    Hier wird also die Hilfe von anderen Mitgliedern in Anspruch genommen
  • DLRH -> Den Lörres reinhämmern
    Diese Abkürzung ist nicht ganz jugendfrei und bezieht sich auf den Geschlechtsverkehr mit anderen Jodlern, Lörres steht hierbei für das männliche Geschlechtsorgan.
  • DLRG -> Den Lörres reingehämmert
    Diese Abkürzung ist ebenfalls nicht ganz jugendfrei und lässt andere Jodler wissen, dass der Geschlechtsverkehr vollzogen wurde.
  • DLRGB -> Den Lörres reingehämmert bekommen
    Diese Abkürzung ist – wer hätte es anders erwartet – ebenfalls nicht jugendfrei und sollte auf Grundlage der beiden oberen Abkürzungen selbsterklärend sein.
  • OJ -> Original Jodler
    So wird das Mitglied, das den jeweiligen Jodel erstellt hat, genannt.
  • FML -> Fuck My Life
    Auch kein schöner Ausdruck, der allerdings nicht so extrem gemeint ist, wie er übersetzt heißen würde.

Kennst du weitere Abkürzungen, egal ob du die jeweilige Bedeutung kennst oder nicht? Schreib sie gerne in die Kommentare!

Bild: Jodel

Schreibe einen Kommentar